Aktuelle Zeit: 17. Okt 2017, 18:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Du suchst nach Rollenspiel aller Art? Melde dich an, um alle Foren zu sehen!


  Navigation

  Neue Beiträge

Meine To-Do-Liste
von: Dumalisch 30. Jun 2017, 14:33 zum letzten Beitrag 30. Jun 2017, 14:33

Vorstellungsrunde
von: PrinzeOress 9. Mär 2017, 16:26 zum letzten Beitrag 9. Mär 2017, 16:26

FORENUMZUG - WIR ZIEHEN UM
von: Kuroki 28. Dez 2016, 03:27 zum letzten Beitrag 28. Dez 2016, 03:27

FORENUMZUG - WIR ZIEHEN UM
von: Kuroki 28. Dez 2016, 03:26 zum letzten Beitrag 28. Dez 2016, 03:26

FORENUMZUG - WIR ZIEHEN UM
von: Kuroki 28. Dez 2016, 03:25 zum letzten Beitrag 28. Dez 2016, 03:25

  Umfragen

Die Grafiken der Foren

Mir gefallen dies.. Votes: 3  50% 
Mir gefallen dies.. Votes: 2  33% 
Mir gefällt dies.. Votes: 1  16% 
Mich interessiert.. Votes: 0  0% 
Abstimmungen insgesamt: 6

  Vote für uns!

Gallery Yuri Topliste
Sea of Serenity TOP 100
Animexx Topsites

  Würfel

Wurfeldings hier ist ein bild hier ist noch ein bild
                               

Aktueller Wurf:
Alle Würfe:

  Bot Tracker

Bing [Bot]
17. Okt 2017, 18:29
Google [Bot]
17. Okt 2017, 18:18
Yandex [Bot]
17. Okt 2017, 15:12
Exabot [Bot]
17. Okt 2017, 11:48
Yahoo [Bot]
17. Okt 2017, 10:56


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 613 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 57, 58, 59, 60, 61, 62  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4944

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dies irae, dies illa solvet saeclum in favilla
#591BeitragVerfasst: 8. Aug 2015, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 413
Geschlecht: männlich
Spezies (Hauptcharakter): Mensch
Alter (Hauptcharakter): 127
Tyr kam nun ebenfalls nach oben gestolpert, doch anstatt sich an den Tisch zu setzten murmelte er nur etwas schwächlich: "Bin zu fertig um was zu essen, Gute Nacht.", und schwankte und stolperte mit letzter Kraft in sein Zimmer, wo er auf sein Bett fiel und sofort im Land der Träume verschwand. Tres beobachtete ihn nur und musste es sich verkneifen Tyr hinterher zu rufen er solle es etwas langsamer angehen. Tyr war zu verbissen mit seinem Training, er versuchte nicht so schnell wie möglich Ergebnisse zu erlangen, sondern war einfach nur Gnadenlos zu sich selbst und trieb sich mit eiserner Entschlossenheit bis an die Grenzen und darüber hinaus. Bemerkenswert, aber auch gefährlich. Tres beschloss Tyr am nächsten Tag daran zu erinnern, es etwas ruhiger anzugehen. Ansonsten war er mit dem zufrieden was er von seinen anderen Schülern sah. Naja, zumindest in gewissen Einschränkungen. Tristan würde ein wenig mit seinen Nächtlichen Ausflügen knausern müssen, Filou brauchte dringend einige Lektionen in Taktik und Damael...Naja, der Junge Nephilim hatte eben einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Alles in allem war der Tag doch ganz gut gelaufen. Als ihm dieser Gedanke durch den Kopf ging fragte sich Tres umgehend, was für eine Katastrophe wohl als nächstes auf sie alle heranrollte.

_________________
Das Wort ist das Schwert der Gelehrten, und ein Wort vermag Tausend Leben zu retten oder zu vernichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dies irae, dies illa solvet saeclum in favilla
#592BeitragVerfasst: 11. Aug 2015, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 4455
Geschlecht: weiblich
Alter (Hauptcharakter): 0
Filou kam einige Minuten nach Damael und Zadras in die Küche, wo die Irrlichte wie immer reichlich Aufgetischt hatten. Der junge Dämon sah recht zersaust aus. Filou setzte sich zaghaft auf den Stuhl, er hatte den ein oder anderen blauen Fleck abbekommen.
Also das Ende lief nicht so gut...Mein Hintern tut mir jetzt noch weh und ich glaube morgen werd ich Muskelkater haben. Zadras musste etwas grinsen bei Filou s Feststellung und eigentlich erwartete er von Tristan ein Gluckenhaften Bericht warum wiso man Filou nicht so hart ran nehmen sollte. Doch das einzige was er von ihm vernahm war ein ruhiger und flacher Atem. Da er eingeschlafen war. Zadras schüttelte lachend den Kopf. Ich glaube heute Nacht können wir sicher sein das Tristan uns nicht in die Arme einer Frau flüchtet. Damael war aber auch drauf und dran mit dem Kopf in die Suppenschüssel zu fallen, er hatte in den letzten Stunden richtig hart mit Zadras trainiert. Zadras sah kurz zu Tres. Ich bring die beiden mal in ihre Zimmer. Nicht das einer von ihnen in seiner Suppe ertrinkt. Er stand auf und weckte Damael zu erst, dann führte und ging er mit ihm langsam nach oben. Filou freute sich, so blieb mehr von den guten Sachen für ihn und ordentlich haute er rein.

_________________
Inaktiv


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dies irae, dies illa solvet saeclum in favilla
#593BeitragVerfasst: 12. Aug 2015, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 413
Geschlecht: männlich
Spezies (Hauptcharakter): Mensch
Alter (Hauptcharakter): 127
"Iss nicht zu viel, sonst wirst du noch zu einer Kugel und endest als Spielball für den Golem.", meinte Tres gutmütig, während er zusah, wie erstaunliche Mengen an Essen in Filous Magen verschwanden. Tres selbst hielt wie üblich eine Teetasse in der Hand, die aromatischen Düfte des Tees umwaberten ihn und hatten etwas beruhigendes an sich. Die Irrlichter waberten umher und räumten die leeren Schüsseln ab, bereit abzuwaschen.

Eine kleine Insel, etwa 100 Kilometer vor der Küste des Kontinentes. Die Insel war ohne jegliches Leben, keine Pflanzen oder Tiere, nur ein gewaltiger Komplex aus schwarzen Gebäuden. Eine Totenstadt. Die Totenstadt Xu'zan existierte seit vielen Jahrhunderten. Zehntausende waren hier zur Ruhe gelegt worden, doch vor fast 600 Jahren waren die Toten aus ihren Gräbern gekrochen und wandelten nun in Xu'zan. Niemand wagte sich mehr in die Nähe der schwarzen Insel. Die Untoten jedoch hegten Pläne, Pläne die Massaker, Chaos und Blutvergiesen beinhalteten.

_________________
Das Wort ist das Schwert der Gelehrten, und ein Wort vermag Tausend Leben zu retten oder zu vernichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dies irae, dies illa solvet saeclum in favilla
#594BeitragVerfasst: 13. Aug 2015, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 4455
Geschlecht: weiblich
Alter (Hauptcharakter): 0
Tristan wurde wieder etwas munter und beobachtete schon einige Minuten Filou. Sag mal BruderHerz , hast du ein Wachstum Schub vor dir oder warum isst du für zwei. Filou säubert sich ordentlich mit einer Serviette den Mund ehe er Antwortete. Ich weiß nicht...Ich glaube ja...hab immer noch etwas Hunger...Aber nur noch ein Schluck warme Milch und dann geht's ins Bett. Gesagt getan Filou trank seine Milch verabschiedete sich von Zadras und Tres und ging dann mit Tristan nach oben in ihre Zimmer.
Die Nacht verstrich langsam. Während Zadras sich am Feuer in Ruhe Gedanken über das weiter Training von Damael machte. War es im Haus ruhig, selbst Tristan schlief tief und fest.
Währenddessen im Dorf der Menschen nahe des Waldes.
Christine sahs am Fenster und blickte Richtung Wald,wann würde sie Tristan wohl wieder sehen. Sie hoffte bald. Sascha, ihr jüngere Bruder drehte sich unruhig im Schlaf hin und her. Sein Traum war von Blut bedeckt....Untote Wesen die , die Felder des Dorfes mit Blu tränkten. Mit einem Schrei erwachte er. PaniscPanisch sah er seine Schwester an. Wir müssen hier weg. ..etwas ist auf dem Weg hierher und es hat nichts gutes vor. Die Felder und Gassen werden von Tod und Blut bedeckt sein. Christine wusste um die Träume ihres Bruders und das er bis jetzt mit seinen Träumen nie falsch lag. Sie setzte sich zu ihm und bat ihn ihr seinen Traum zu erzählen.

_________________
Inaktiv


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dies irae, dies illa solvet saeclum in favilla
#595BeitragVerfasst: 18. Aug 2015, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 413
Geschlecht: männlich
Spezies (Hauptcharakter): Mensch
Alter (Hauptcharakter): 127
Eine absolut schwarze Schriftrolle erschien vor Tres, beschrieben mit bleichen Schriftzeichen. Er gab ein tiefes Seuftzen von sich. "Was machen diese Narren nur? 600 Jahre sollten doch genügend Zeit sein, um ein paar Untergebene loszuschicken...", die Schriftrolle war ein Bericht der Todesfürsten an Tres. Der Inhalt beschäftigte sich mit der Totenstadt Xu'zan und den Bewegungen der Untoten. Einmal mehr seufzte er, was sollte er jetzt unternehmen? Untote waren nicht seine Verantwortung. So darüber nachdenkend saß er in seinem Sessel, nur gelegentlich nahm er einen Schluck Tee.

_________________
Das Wort ist das Schwert der Gelehrten, und ein Wort vermag Tausend Leben zu retten oder zu vernichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dies irae, dies illa solvet saeclum in favilla
#596BeitragVerfasst: 23. Aug 2015, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 4455
Geschlecht: weiblich
Alter (Hauptcharakter): 0
Zadras überlegte baute Pläne um stellte neue auf. Er hörte Tres s seufzen und sah auf. Gibt es Probleme? erkundigte er sich in aller Ruhe. Zufrieden bemerkte Zadras auch das Damael und Tristan tief schlafend in ihren Bett lagen. Nur Filou wanderte noch rum. Zadras hob eine Augenbraue und sah zur Küche wo sich der junge Dämon einen Apfel holte und wieder verschwand. Irgendwann macht es plöb und er wird platzen. Archimedes der auf dem Kaminsims sahs drehte den Kopf schief. Mm Engel du weißt nicht viel von Dämonen oder ? Na ja woher auch. Der Bursche ist in einer Phase des Wachstums an Körper und Geist. Eine sehr Wichtige Phase Dämonen durchleben zwei die erste Dient dem weiterem Weg....Wird er Krieger , Magier ect...Wie verändert sich sein Körper setzt er Muskeln an...und nach dem was der Bursche so isst...Wird er wohl ein mächtiger Krieger. Das wird die nächsten 7 Tage noch so weiter gehen und dann kommt die erste Entwicklung des Geistes, er wird getestet in wie fern er seine Dämonischen Natur nach kommt...In der Zeit Engel sollten du und der Nephelim nicht in seiner Nähe sein. Das könnte hässlich werden.

_________________
Inaktiv


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dies irae, dies illa solvet saeclum in favilla
#597BeitragVerfasst: 31. Aug 2015, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 413
Geschlecht: männlich
Spezies (Hauptcharakter): Mensch
Alter (Hauptcharakter): 127
Nach einer Weile blickte Tres auf und antwortete Zabras: "Untote machen Probleme und die Todesfürsten unternehmen nichts weil sie angeblich zu beschäftigt sind. Pft.", eine gewisse Verächtlichkeit lag in Tres Stimme. Offenbar hielt er nicht allzuviel von der Entschuldigung der Todesfürsten, "Faulpelze, die Vorgängergeneration war aktiver daran interessiert die Welt der Lebenden von Untoten frei zu halten." Tres grumelte halblaut vor sich hin, unzufrieden mit der Einstellung der Todesfürsten.

Die Totenstadt Xu'zan war in bewegung Horden von Skelleten, mit angerosteten Waffen und Rüstungen, standen in den freien Plätzen und warteten auf etwas. Nur das Geräusch von Klackenden Knochen und schabendem Metall war zu hören.

_________________
Das Wort ist das Schwert der Gelehrten, und ein Wort vermag Tausend Leben zu retten oder zu vernichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dies irae, dies illa solvet saeclum in favilla
#598BeitragVerfasst: 11. Sep 2015, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 4455
Geschlecht: weiblich
Alter (Hauptcharakter): 0
Zadras überlegte kurz. Na das wäre doch eine Aufgabe für Dich und deine Schüler, bevor dir Filou die ganze Speisekammer leer isst. fügte er Lachend hinzu.

Christine versuchte Sascha zu beruhigen, doch dieser bekam sich kaum ein. Diese Vision war so Erschreckend. Du musst weg von hier Christine....Dein Freund er wohnt im verbotenen Wald. Geh zu ihm.. Christine holte tief Luft. Ja Sascha das machen wir, morgen bei Sonnenaufgang gehen wir zu ihm und du sagst ihm was du gesehen hast. Doch jetzt schlaf noch etwas.
Sascha kuschelte sich an seine Schwester und versuchte zu Schlafen. Christine unterdessen sah weiter aus dem Fenster .

_________________
Inaktiv


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dies irae, dies illa solvet saeclum in favilla
#599BeitragVerfasst: 18. Sep 2015, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 413
Geschlecht: männlich
Spezies (Hauptcharakter): Mensch
Alter (Hauptcharakter): 127
"Sicher doch, hast du eine Ahnung wie viele Untote derzeit dort rumgeistern?", Tres schnaubte, "Als ich vor 100 Jahren das letzte Mal nachgeschaut habe waren es 400.000. Aber ich dachte mir, ich sollte den Faulpelzen nicht ständig den Arsch abwischen und die Nase putzen. Man sollte meinen 12.000 Jahre seien genug Zeit, um Erwachsen zu werden.", Während Tres sprach wurde er immer leise, bis er einfach nur vor sich hin grummelte.

_________________
Das Wort ist das Schwert der Gelehrten, und ein Wort vermag Tausend Leben zu retten oder zu vernichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dies irae, dies illa solvet saeclum in favilla
#600BeitragVerfasst: 19. Sep 2015, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 4455
Geschlecht: weiblich
Alter (Hauptcharakter): 0
Zadras verschluckte sich an seinem Tee und musste hart Husten.
Wie bitte.....400 Tausend....und das vor 100 Jahren. Also werden es jetzt weitaus mehr sein und wenn sie sich in Bewegung setzten und auf Menschen treffen. Das wäre eine Katastrophe. Ich denke als erstes sollten wir etwas gegen diese Plage tun,als zweites solltest du den Fürsten mal ordentlich in den Arsch treten und. ...Als drittes ein Schloß an der Speisekammer anbringen. ...Da ist gerade jemand dabei das gepögelte Fleisch zu essen.
Zadras hatte aus dem Augenwinkel Filou beobachtet wie er Schlaftrunken in der Speisekammer verschwand. Er sah fast so aus als würde er Schlafwandeln.

_________________
Inaktiv


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 613 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 57, 58, 59, 60, 61, 62  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker