Aktuelle Zeit: 20. Jul 2018, 22:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Du suchst nach Rollenspiel aller Art? Melde dich an, um alle Foren zu sehen!


  Navigation

  Umfragen

Die Grafiken der Foren

Mir gefallen dies.. Votes: 3  50% 
Mir gefallen dies.. Votes: 2  33% 
Mir gefällt dies.. Votes: 1  16% 
Mich interessiert.. Votes: 0  0% 
Abstimmungen insgesamt: 6

  Vote für uns!

Gallery Yuri Topliste
Sea of Serenity TOP 100
Animexx Topsites

  Würfel

Wurfeldings hier ist ein bild hier ist noch ein bild
                               

Aktueller Wurf:
Alle Würfe:

  Bot Tracker

Bing [Bot]
20. Jul 2018, 21:38
Google [Bot]
20. Jul 2018, 20:18
Yandex [Bot]
20. Jul 2018, 19:20
Ahrefs [Bot]
20. Jul 2018, 13:46
Baidu [Bot]
19. Jul 2018, 07:09


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 82

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kurokis Charaktere
#1BeitragVerfasst: 19. Dez 2016, 09:57 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 800
Geschlecht: weiblich
Highscores: 3
Spezies (Hauptcharakter): Mensch
Alter (Hauptcharakter): 16
Beschäftigung: Administrator eines RP-Forums
RP-Status: Sucht derzeit nicht nach RP
Shana

Ein Flammennebel ist ein Mensch, der durch einen geschlossenen Pakt mit einem hohen König der Dämonen sein menschliches Dasein aufgibt, um Macht zu erlangen. Die Aufgabe eines Flammennebels ist es, die Balance zwischen der Menschenwelt und Fremdwelten zu schützen, was bedeutet, alle Dämonen zu vernichten, die die Seelen, welche von einem Flammennebel auch als Existenzenergie bezeichnet werden, der Wesen aus der Menschenwelt verschlingen oder die Energie der Welt auf andere Arten beeinträchtigen. Auch, wenn Dämonen meist das Hauptziel der Flammennebel sind, ist der Oberbegriff für Fremdwesen, die mit ihrem Übertritt in die Menschenwelt das Gefüge der Existenzenergie beeinflussen, Guze.


Inhaltsverzeichnis

0. Shana | 1. Shanas Mission | 2. Aussehen | 3. Persönlichkeit | 4. Ausrüstung & Fähigkeiten | 5. Biographie| 6. Die Flammennebel & Guze


0. Shana

Shana ist ein Flammennebel der einen Vertrag mit dem Dämonenkönig Alastor, der Flamme des Himmels, geschlossen hat. Von anderen Flammennebeln wird sie in der Regel nach ihrem Titel gerufen, den sie während des Vertrags mit Alastor angenommen hat - in der gemeinen Zunge ist dieser Titel am ehesten mit der Bezeichnung "Jägerin mit flammendem Haar und leuchtenden Augen" zu übersetzen. Auf die Welt kam sie als Weise, so dass sie vor ihrer Zeit als Flammennebel namenlos war - sich selbst bezeichnet sie deswegen als Shana, was der Name des Schwertes ist, welches sie mit sich führt.

1. Shanas Mission

Als Flammennebel ist es Shanas Aufgabe, Dämonen zu jagen. Ihr Aufgabengebiet umfasst also das Unterfangen, durch die Welt zu reisen, um Dämonen aufzuspüren und zu vernichten, wo auch immer sie sich befinden. Nach der Definition dieser Jäger sind Dämonen, oder 'Guze' wie Flammennebel sie nennen, Wesen, die ihren Ursprung nicht in der Menschenwelt haben sondern aus einer fremden Parallelwelt stammen und mit ihrem Eindringen die Balance zwischen diesen Welten in Gefahr bringen. Flammennebel sind Einzelgänger, weswegen diese Jäger nicht in Gruppen auftreten, um Dämonen zu jagen. Es kann sogar zu Territorialkämpfen zwischen Flammennebeln kommen. In sehr seltenen Fällen, falls ein außerordentlich mächtiger Dämon in der Menschenwelt auftaucht, schließen Flammennebel sich in temporären Jagdtrupps zusammen.

2. Aussehen

Shana ist ein junges Mädchen mit tiefschwarzem Haar, welches fast so lang ist wie ihr Körper. Ihre Augen sind in einem dunklen Braun gehalten. Shanas Äußeres wird sich durch den Pakt mit Alastor, der Flamme des Himmels, nicht mehr verändern, weswegen sie ewig im Körper einer 12-Jährigen leben wird. Aktiviert Shana ihre Kräfte als Flame Haze verändern sich ihre Haar- und Augenfarbe zu einem intensiven Scharlachrot, während Glutpartikel von ihrem Haupt gewirbelt werden und ihre nähere Umgebung damit leicht erhellen. Ihre Hautfarbe ist von einem hellen Ton. Mit ihrem physikalischen Alter ist Shana von ihrer Größe her als außerordentlich klein einzuschätzen, was ihrem Handwerk dank der Kräfte, die sie als Vertragspartnerin von Alastor freisetzen kann, jedoch nicht im Wege steht. Ihr wahres Alter ist unbekannt, allerdings ist davon auszugehen, dass nicht zu viele Jahre vergangen sind, nachdem sie den Vertrag mit Alastor eingangen ist.

3. Persönlichkeit

Shana kann als kalt und gleichgültig bezeichnet werden, einzig und allein auf ihre Pflicht als Flame Haze bedacht. Auch, wenn sie die Menschheit vor Dämonen schützt, kümmert sie sich nicht um die Menschen als Individuen. Ihr Interesse betrifft einzig die Aufgabe, das Gleichgewicht der Welt aufrecht zu erhalten und ist auch bereit Menschen dafür zu opfern. Ihre Flammennebel-Ausbilderin merkte einmal an, dass sie in dieser Hinsicht eine sehr einseitige Weltansicht besitze, was die Mission eines Flammennebels und die Bekämpfung der Dämonen betrifft. Ihre nihilistische Art zeigt sich dadurch, dass sie selbst den fundamentalsten Aspekten des Lebens nur wenig Bedeutung zuschreibt und nicht einmal einen Namen besaß, bevor sie sich aus praktischen Gründen mit dem Namen ihres Schwertes vorstellte.
Shana ist höchst intelligent, denn sie war während ihrer Ausbildung nicht nur hartem, körperlichen Training ausgesetzt sondern musste sich auch großes Wissen über die Menschen- und Dämonenwelt aneignen. Trotz all dem ist Shana unglaublich naiv und unwissend, wenn es um soziale Interaktionen geht, da sie die meisten gängigen Tabus und die Etikette einer Gesellschaft nie erlernt hat. Sie wirkt auf die meisten Menschen in der Regel sehr weltfremd. Shana war allerdings bereits als kleines Kind von süßem Essen begeistert. Wenn Shana etwas Süßes isst, ist das einer der seltenen Momente, in dem die ernste Miene des Mädchens fällt und sie gute Laune hat. Ihr Lieblingsessen ist Melonenbrot, welches sie häufiger von Wilhelmina erhalten hat, als sie noch ein Kind war. Sie zeigt regelrecht fanatische Züge, wenn es um Melonenbrot geht und hat ein ausgearbeitetes System entwickelt, wie Melonenbrot am Besten zu essen sei, um das volle Potenzial des Geschmacks zu entfalten.
Sie besitzt die Angewohnheit auf Fragen oder Aussagen, die sie beschämen oder auf andere Weise irritieren mit dem Ausruf "Sei still! Sei still! Sei still!" zu antworten.


4. Ausrüstung & Fähigkeiten

Shana ist ein mächtiger und talentierter Flammennebel und durch ihren Titel allein als die mächtigste und meist gefürchtete Jägerin dieser Art in der Welt der Dämonen bekannt. Diesen Umstand hat Shana ihren unzähligen Vorgängern und Vorgängerinnen zu verdanken, die gemeinsam mit Alastor hohe Dämonenkönige und sogar einen Gott der Dämonen vernichtet haben. Aufgrund dieses Fundaments konnte sie bereits viele mächtige Dämonen vernichten und viele unterschiedliche Fähigkeiten meistern, einschließlich dem Führen des Shana, ihrem Schwert, welches ihr ermöglicht Flammen zu werfen, die Kraft der Existenz zu manipulieren und sogar mit Flammenflügeln zu fliegen. Shana ist desweiteren eine meisterliche Schwertkämpferin und im waffenlosen Nahkampf geübt - trotz ihrer zierlichen Gestalt stecken ungeahnte Kräfte in ihr. Die Nachteile ihrer Kampfgewohnheiten manifestieren sich in ihrer Unfähigkeit ausreichend vor einem Kampf zu planen und die mangelhafte Analyse eines Gegners in Bezug auf seinen Kampfstil. Ein weiterer Nachteil, welcher Shanas allgemeine Fähigkeiten betrifft ist, dass ihr emotionaler Zustand eine Schlüsselrolle für die Macht ihrer Fähigkeiten ist. So kann ein negativer, emotionaler Zustand Shana schwächen und in ihren Fähigkeiten einschränken, während ein positiver, emotionaler Zustand sie mächtiger macht. Beispielsweise hat sie die Fähigkeit Flammenflügel zu beschwören aufgrund ihrer nihilistischen Art noch nicht meistern können.

Fähigkeiten

■ Goka: Ein impulsiver Stoßangriff, in der Shana von Flammen eingehüllt auf ihren Feind stürmt und mit ihrer Klinge zuschlägt.

■ Tenpa Josai: Eine geheime Technik der Flame Haze-Generation mit dem Titel der Jägerin mit flammendem Haar und leuchtenden Augen. Es ist eine heilige Beschwörung, mit der sie Alastor rufen kann.

Uneingeschränkte Zauber

■ Yogasa: Shanas Yogasa, auch als Umhang der Nacht bezeichnet, ist ein schwarzes Kleidungsstück, welches von der Flame Haze der Flamme des Himmels, Alastor, getragen wird. Es ist die teilweise Manifestation von Alastors schwarzer Flügelmembran. Es kann die Form annehmen, die sich sein Träger wünscht - Shana trägt das Yogasa als Mantel. Yogasa ist in der Lage, eine große Menge an Gegenständen in sich zu verwahren. Unter anderem verwahrt Shana auch auf diese Weise ihr Schwert. Yogasa kann beschworen werden, indem man sich das Night Cap bildlich vorstellt und Existenzkraft zu dieser Vorstellung hinzufügt. Gegenstände werden auf dieselbe Art und Weise aus dem Yogasa geholt oder herein gelagert.
Ein zusätzlicher Effekt von Yogasa ist sein undurchdringlicher Stoff, der einen effektiven Schutz gegen uneingeschränkte Zauber und physikalische Projektile liefert - so nutzt Shana ihr Yogasa während des Kampfes auch vornehmlich als Schild gegen feindliche Angriffe.

■ Hochrote Flügel: Shana kann zwei flammende Flügel erschaffen, die es ihr erlauben zu fliegen. Mithilfe dieser Flügel gelingt es Shana schnelle Manöver durchzuführen, um blitzschnell anzugreifen oder Angriffen auszuweichen. Die Flügel erinnern an die Flügel eines Vogels, von denen manchmal einzelne Feuerfedern fallen. Diese Fähigkeit hat Shana derzeit noch nicht meistern können.

■ Große, hochrote Klinge: Mit dieser Fähigkeit wird Shanas Schwert von einer großen Flamme umhüllt, die sie gegen Feinde in der Distanz schleudern kann. Dies kann in Form einer Feuerwelle oder eines Feuerballs geschehen. Sie ist außerdem dazu in der Lage, aus dieser Fähigkeit feurige Konstrukte zu erschaffen.

■ Tenmoku Ikko beschwören: Shana kann den Geist von Tenmoku Ikko beschwören - dem Wesen, welches innerhalb ihres Schwertes residiert.

■ Shinku: Ein uneingeschränkter Zauber, welcher aus Flammen eine riesige Hand formt. Er wird vornehmlich dafür genutzt, den Feind zurück zu drängen oder ihn gar zu besiegen.

■ Hien: Durch diesen Zauber erschafft Shana eine strahlende Welle aus Flammen, die wild um sich schlägt und scheinbar intelligent nach Feinden sucht.

■ Shinpan: Shana kann durch den Shinpan-Zauber ein feuriges Auge über sich erschaffen, womit sie große Gebiete aus weiter Entfernung observieren, ihre Stimme an weit entfernte Orte und über einen großen Bereich erklingen lassen und die Wirkung von uneingeschränkten Zaubern und Existenzkraft spüren kann.

■ Danzai: Ein Strahl aus Flammen, der vornehmlich von Shana genutzt wird, um Barrieren oder Hindernisse zu durchbrechen. Er kann stark genug werden, um Kraftschilde zu durchbrechen.


5. Biographie

(Nur lesen, wenn ihr es nicht im RP herausfinden wollt)
Shana wurde als Waise von einer Flammennebelveteranin und einem Dämonen im Land des Feuers, Syxeri, aufgenommen und nach Tendokyu, dem Palast der Himmelsstraße, gebracht. Alastor betitelte Shana zu dieser Zeit als einen Menschen mit einer überdurchschnittlich großen Menge an Willenstärke und Existenzenergie, die ausreichte, um die nächste Jägerin mit flammendem Haar und glühenden Augen zu werden. Wilhelmina und Shiro, die Flammennebelveteranin und der Dämon, trainierten und erzogen Shana, um sie auf ihr zukünftiges Leben als Vertragspartnerin Alastors vorzubereiten.

Einige Jahre vergingen in friedlicher Isolation vor den weltlichen Geschehen, doch der Abschluss ihrer Ausbildung wurde ungewollt abgekürzt: Durch einen Streich Shanas, der außer Kontrolle geriet, entlud Shiro eine große Menge an Existenzkraft, welches Tendoukyus Crypta deaktivierte, einen Schutzmechanismus des Tendokyu, was mehreren Dämonen, die nur auf eine Gelegenheit warteten, die Nachfolgerin der legendären Jäger mit flammendem Haar und glühenden Augen auszuschalten, bevor sie zu einer ernst zunehmenden Gefahr heranwachsen konnte, einen Angriff auf den Palast der Himmelsstraße ermöglichte. Durch den Angriff dazu gedrängt ihren Vertrag mit Alastor früher als geplant einzugehen, wurde Shana an diesem Tag zur Trägerin des Titels "Jägerin mit flammendem Haar und leuchtenden Augen".

Ihr gelingt es dadurch die Bedrohungen durch die Dämonen auf Tendokyu zu beseitigen. Im Verlauf der Kampfhandlungen wurde Tendokyu allerdings zerstört und versank im Meer. Davor lieferte sich Shana einen Kampf mit Shiro, dem Dämonen, der durch einen Schwur daran gebunden war, zusammen mit Wilhelmina für Shana zu sorgen und ihren Weg als Flammennebel zu ebnen. In diesem letzten Kampf erlöste Shana Shiro von diesem Schwur und brachte ihm durch einen Schwertstoß die ersehnte Erlösung. Shanas und Wilhelminas Wege trennten sich schließlich an der Küste, während Tendokyu noch im Meer versank. Sie verabschiedete Shana mit der Absicht, dass sie von nun an selbst lernen müsse, ein Flammennebel zu sein. Wilhelminas Abschiedsgeschenk war ein Melonenbrot, was dazu führte, dass Shana fortan eine nostalgische Verbindung zu diesem Lebensmittel entwickelte.

Shana begann damit, Dämonen zu jagen und beschränkte sich dabei nicht auf eine besonderen Bereich, sondern zog von Stadt zu Stadt. Sie sah zu dieser Zeit viele Orte der Welt, stets begleitet von Alastor, der sich in Form eines Anhängers an einer Kette um Shanas Hals manifestiert hatte. Trotz der vielen Sehenswürdigkeiten hatte sie im Grunde nur Augen für ihre Aufgabe als Flammennebel.


6. Die Flammennebel & Guze

Die Wahrheit dieser Welt

Existenzenergie

Die Existenzenergie ist die grundlegende Essenz der Welt. Sie umfasst praktisch alles Lebendige und nicht-Lebendige und wird außerdem von Guze und Flammennebeln benötigt.

Die Existenzenergie ist schwer zu beschreiben, ist in im Essentiellen allerdings "wie etwas einen Einfluss auf sein Umfeld hat". Es kann in jedem Objekt gefunden werden. Während ein lebendiger Mensch mehr Existenzenergie in sich trägt, hat ein toter Mensch dementsprechend weniger Existenzenergie - jedoch unter normalen Umständen niemals gar keine Existenzenergie. Aus diesem Grund trägt Existenzenergie auch seinen Namen, da die diese Energie die 'Menge' an Existenz beschreibt, die etwas in der Welt besitzt.

Existenzenergie aus der Perspektive eines normalen Menschen

Menschen nehmen das Konzept der Existenz nicht wahr. Sie werden mit einer gewissen Menge an Existenzenergie geboren, welche im Verlauf ihres Lebens abnimmt oder ansteigt, je nachdem, wie viel Einfluss sie auf ihr Umfeld ausüben. Menschen, die sterben oder getötet werden lassen eine kleine Menge an Existenzenergie zurück, was anderen Menschen erlauben würde, sich an sie zu erinnern, trotz der rapiden Verkleinerung ihrer Existenzenergie. Frisst ein Guze die Existenzenergie eines Menschen, verschwindet dieser Mensch, als hätte er nie existiert - niemand, außer Flammennebel und Guze, sind dazu in der Lage, sich an ihn zu erinnern.

Normalerweise ist es eine Person, die sich in einer hochklassigen, elitären Gesellschaftsschicht bewegt, wie etwa der Adel, der über eine große Menge an Existenzenergie verfügt, da diese Menschen in der Regel den meisten Einfluss auf ihr Umfeld nehmen. Allerdings gibt es eine Ausnahme, genannt "Die Größen" - eine Größe ist eine Person, dessen Existenzenergie ohne äußere Einflüsse immens groß ist.

In der Regel sind es allerdings Personen aus einem aristokratischen Umfeld, die von Guze auserwählt werden, ihre Flammennebel zu werden. Menschen, die eine zu geringe Menge an Existenzenergie besitzen, würden beim Versuch, einen Pakt mit einem König der Guze einzugehen, zerrissen werden.

Der Krieg zwischen Flammennebeln & Guze wird schon seit Anbeginn der ersten Zivilisationen in der Menschenwelt geführt. Vor dem Erscheinen der ersten Flammennebel befand sich die Welt auf der Schwelle der totalen Vernichtung durch das Eindringen fremder Wesen aus Parallelwelten. Einige hohe Könige der Guze, die die Vernichtung der Menschenwelt ablehnten, schlossen Verträge mit auserwählten Menschen, um die totale Vernichtung abzuwenden. Während dieses Krieges, der bereits seit Jahrtausenden anhält, haben sich feste Methoden etabliert, wie Flammennebel und die meisten Guze agieren.

Charakteristiken eines Flammennebels

Ein Flammennebel kann anhand folgender Punkte festgemacht und eingeteilt werden:

>>> Vertragspartner
Um ein Flammennebel zu werden, muss ein Mensch einen Vertrag mit einem König der Guze, eine Bezeichnung für einen sehr mächtigen Dämonen, eingehen. Dieser Vertrag bleibt für die Ewigkeiten bestehen oder bis der Flammennebel im Kampf stirbt.
>>> Titel
Ein Flammennebel hat oftmals einen Titel, welcher ihn unverwechselbar identifiziert. Meist leitet sich der Titel dabei an den Fähigkeiten des Flammennebels ab.
>>> Vessel
Um die große Menge an Existenzenergie zu speichern, die ein König der Guze besitzt, wird ein Gefäß genutzt, welches ihn in eine Art Ruhezustand versetzt und seine Macht nicht willkürlich ausbrechen lässt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass der Guze-König seinen Flammennebelvertragspartner bei der Verschmelzung ihrer Seelen nicht zerreißt. Vesseln kommen in vielen Formen vor und werden vor Vertragsschließung vom Menschen bestimmt. Durch Vesseln sehen, hören und sprechen die hohen Könige der Guze. Wird ein Vessel beschädigt kann es durch Existenzenergie repariert werden - wird es verloren, kehrt es zum Flammennebel zurück, da sich die König der Guze in der Seele der Flammennebel befinden und nicht im Vessel selbst.
>>> Farbe der Flamme
Ein Flammennebel setzt beim Einsetzen bestimmter Fähigkeiten Flammen frei, die eine spezifische Farbe aufweisen. Die Farbe seiner Flamme richtet sich nach der Flamme des Guze-Königs, mit welchem er einen Vertrag abgeschlossen hat.

_________________
Love always wins~


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker