Aktuelle Zeit: 13. Dez 2017, 13:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Du suchst nach Rollenspiel aller Art? Melde dich an, um alle Foren zu sehen!


  Navigation

  Neue Beiträge

Die Gildenstadt Branayn
von: Karmrmfleks 12. Dez 2017, 08:26 zum letzten Beitrag 12. Dez 2017, 08:26

Meine To-Do-Liste
von: Dumalisch 30. Jun 2017, 13:33 zum letzten Beitrag 30. Jun 2017, 13:33

Vorstellungsrunde
von: PrinzeOress 9. Mär 2017, 15:26 zum letzten Beitrag 9. Mär 2017, 15:26

FORENUMZUG - WIR ZIEHEN UM
von: Kuroki 28. Dez 2016, 02:27 zum letzten Beitrag 28. Dez 2016, 02:27

FORENUMZUG - WIR ZIEHEN UM
von: Kuroki 28. Dez 2016, 02:26 zum letzten Beitrag 28. Dez 2016, 02:26

  Umfragen

Die Grafiken der Foren

Mir gefallen dies.. Votes: 3  50% 
Mir gefallen dies.. Votes: 2  33% 
Mir gefällt dies.. Votes: 1  16% 
Mich interessiert.. Votes: 0  0% 
Abstimmungen insgesamt: 6

  Vote für uns!

Gallery Yuri Topliste
Sea of Serenity TOP 100
Animexx Topsites

  Würfel

Wurfeldings hier ist ein bild hier ist noch ein bild
                               

Aktueller Wurf:
Alle Würfe:

  Bot Tracker

Bing [Bot]
13. Dez 2017, 12:57
Yandex [Bot]
13. Dez 2017, 12:21
Google [Bot]
13. Dez 2017, 11:25
Yahoo [Bot]
13. Dez 2017, 10:44
Exabot [Bot]
13. Dez 2017, 10:32


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1553

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Privi (Jojo + Zerus)
#51BeitragVerfasst: 1. Nov 2015, 07:46 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 381
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Spezies (Hauptcharakter): Wolfsdämon
Alter (Hauptcharakter): 27
Beschäftigung: Weltenbummler
Ein knappes Nicken, ein Drehen seines Körpers, eine Bewegung de Hand und der Motor schnurrte wieder. Beinahe blind fädelte er sie in den Verkehr ein unfähig zusprechen, oder sie anzusehen schwieg er. Hätte er eine Wahl, würde Mike ihm eine hott verdammte Wahl geben, wäre das alles nicht nötig. Er brauchte nur einen von ihnen in den Knast bringen und nicht alle. Er bräuchte Mike nicht verraten und Ellie nicht den Boden unter den Füßen wegreißen. Aber Mike war Mike. Es gab keine Wahl, es würde nie eine geben und somit auch keine Zukunft in der er Ellie nicht das Herz zerreißen musste.
Seine Hände krallten sich bei diesem Gedanken wieder in das Lenkrad, reißen es herum und brachten die beiden schließlich in einer viel zu rasanten Kurve auf den Parkplatz des Krankenhauses
Der Motor war schneller aus und Nate schneller aus dem Wagen gesprungen, als Ellie hätte Blaubeermuffin sagen können. Vermutlich zu ihrem Erstaunen umrundete er den Wagen und hielt ihr mit den Worten "Ich warte hier" die Tür auf.
Nate hatte wirklich keine Lust stundenlang in der Notaufnahme zu sitzen und sie anzuschweigen. Hier draußen hatte er zumindest etwas Abstand.

_________________
"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Privi (Jojo + Zerus)
#52BeitragVerfasst: 1. Nov 2015, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 93
Geschlecht: weiblich
Spezies (Hauptcharakter): Fee
Alter (Hauptcharakter): 18
Beschäftigung: Gauklerin
Während der Fahrt sah sie aus dem Fenster und überlgete sich was sie tun sollte. Es gab viele Möglichkeiten, wenn sie lange genug darüber nachdachte, aber eine war verrückter als die andere. Sie würde Nathan ziemlich sicher verlieren und Mike sicher auch. Sie liebte beide und wusste nicht auf wenn sie wütender sein sollte. Mike, der Nathan niemals einfach so gehen lassen würde oder Nate der ihren Bruder und alle aus der Gang verraten würde. Sollte sie sich an David halten? Konnte sie Nathan bitten ihn aus der Sache rauszuhlten? Er war derBuchhalter, hatte seine FInger nur in den Finanzen und da gab es genug andere Sündenböcke die genauso gut darüber bescheid wussten. Sollte sie Mike einfach bitten sie austreten zu lassen, damit sie eine Aubsildung mahcen konnte? Aber das würde verdächtig wirken. Es gabe eine Sache weswegen Mike sie und einen seiner Jungs aus der Gang entlassen würde... SIe sah zu Nathan hinüber. Aber darauf würde er sich nciht einlassen und sie selbst fühlte sich dafür auch definitv nicht in der Lage.
Als er anhielt und ihr die Tür aufhielt war sie verwirrt. Er wollte nicht mitkommen... "Nathan..." setzte sie an mit einem ängstlichen Blick. Sie mochte Krankenhäuser nicht. SIe verband sie nur mit Schmerz und Abschied. Sie wollte ihn bitten mitzukommen, aber dann dachte sie, dass es villeicht besser wäre wenn jeder etwas Zeit für sich hatte.
Sie stieg aus und nickte leicht. "Ist in Ordnung." zögernd trat sie näher an ihn heran und gab ihm einen ganz zaghaften Kuss auf die Wange. "Ich liebe dich Nathan..." aber ich liebe auch meinen Bruder. Dachte sie bei sich
Aber wen liebst du mehr? fragte eine kleine gehäßige stimme, die ihren Bruder hasste. Den Mann deiner Träume, den du heiraten würdest und als liebe Hausfrau und Mutter in seinem Haus leben willst oder deinen Bruder, der dir deine Kindheit und deine Zukunft geraubt hat?
Sie schüttelte den Kopf um die Stimme los zu werden , sah Nate noch einmal an und ging dann rasch in die Notaufnahme des Krankenhauses.

_________________
frisch, frech und völlig absurd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Privi (Jojo + Zerus)
#53BeitragVerfasst: 15. Nov 2015, 10:55 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 381
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Spezies (Hauptcharakter): Wolfsdämon
Alter (Hauptcharakter): 27
Beschäftigung: Weltenbummler
Einige Augenblick lang sah er ihr nach, dann setzte er sich mit einem tiefen Seufzen wieder auf den Fahrersitz, schloss die Tür und machte das Radio an. Nur kurz warf er einen Blick in den Spiegel und betrachtete sein Gesicht kurz. Es würde es nicht schlimmer machen, wenn er erst am nächsten Morgen zum Arzt ging. Für einige Sekunden lang hielt er dem Anblick seines Spiegelbildes stand, dann schwang er sich aus dem Fahrzeug und folgte Ellie. Niemand würde ihm Fragen stellen, wenn er am nächsten Tag zum Arzt ging. Man würde es als Verletzung einer Prügelei ansehen... aber er war ein Mann.
Ellie war ein kleines, zerbrechliches Geschöpf, dass aussah als hätte man sie gerade vergewaltigt: Verheult, zerzauste Haare, etc. Grund genug um Fragen zu stellen. Grund genug für Nate ihr doch hinterher zu gehen. Vielleicht würde es reichen um die Ärzte vom Offensichtlichen abzulenken.
Auch wenn ihm selbst nicht so sehr nach ihrer Nähe war - sie quälte ihn - machte er sich auf der Suche nach ihr. Beginnend bei der Notaufnahme. Vermutlich stand sie eh noch am Empfangstresen.

_________________
"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Privi (Jojo + Zerus)
#54BeitragVerfasst: 15. Nov 2015, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 93
Geschlecht: weiblich
Spezies (Hauptcharakter): Fee
Alter (Hauptcharakter): 18
Beschäftigung: Gauklerin
Es war erstaunlich wenig los in der NA. Eleonor war zum Empfang gegangen um sich anzumelden und sah sich im Raum um, als Nate hinein kam. Verwirrt und unsicher runzelte sie die Stirn. GErade hatte sie sich mit dem Gedanken abgefunden hier alleine zu sein und ihren Gedanken nach zu hängen. Sie wusste nicht wie sie sich verhalten sollte. Sie freute sich, dass er doch noch gekommen war, schließlich fand sie, sollte er sich auch noch untersuchen lassen. Aber es war ungewohnt unangenehm in seiner Nähe zu sein. Sie war sich unsicher. WOllte ihm nah sein uund wusste gleichzeitig, dass er in einigen Wochen ihren bruder verraten und ihr das Herz brechen würde.
Die Schwester musterte sie besorgt. "Alles Gut meine Liebe? Kann ich dir irgendwiehelfen?" Ellie, asu ihren Gedanken gerissen, sah die dickliche Frau kurz an. "ehm... ja... Ich würde gerne zu einem Arzt... Ich glaube ich habe mir die Hand gebrochen..." sie hob leicht die in ein Kühlakku gewickelte Hand. Die Krankenschwester sah noch besorgter aus. "Was ist den passiert ?" Ellie lächelte leicht. "Ich bin einbisschen blöd gefallen." DIe Schwester sah aus, als erkannte sie dass Eleonor log und hackte nach, "SIcher das sonst nichts passiert ist? Du siehst nicht gut aus. Vielleicht willst du ja lieber eine Untersuchung bei einer jungen Ärztin?" VErwirrt sah Ellie die Frau an. Sie verstand nicht, weshalb fragte sie ob sie leiber zu einer Ärtzin wollte? Sie hatte sich doch nur die Hand gebrochen .

_________________
frisch, frech und völlig absurd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Privi (Jojo + Zerus)
#55BeitragVerfasst: 22. Nov 2015, 10:32 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 381
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Spezies (Hauptcharakter): Wolfsdämon
Alter (Hauptcharakter): 27
Beschäftigung: Weltenbummler
Ein Lächeln erhellte seine Züge, als er Ellie am Tresen stehen sah. Das war gut. Immerhin hatte er sie noch nicht in den weiten des Krankenhauses verloren. Seine Schritte beschleunigten sich ein wenig in der Hoffnung noch vor dem Gespräch mit der Krankenschwester am Tresen anzukommen: Vergeblich!
Ein leises Fluchen verließ die Lippen des braunhaarigen Mannes, als er die dickliche Krankenschwester sah, welche sich hinter dem Tresen leicht vorbeugte und Ellie besorgt musterte.
Er musste handeln. Sofort!
Einige Augenblicke lang schien er über eine der zahllosen Möglichkeiten nachzudenken, dann pickte er sich die am wenigsten verwerfliche raus.
Sein Gang veränderte sich leicht, seine Schultern und Rücken straften sich, ließen Nate noch ein Stück größer wirken als ohne hin schon. Seinen Kopf hob er leicht und streckte das Kinn etwas vor.
Als er am Tresen ankam zwinkerte er Ellie kurz zu.
Spiel einfach mit
"Wie kannst du miese Schlampe es wagen mir das anzutun!" Seine Hand untermalte dabei die offensichtlich geschädigte Wange und sein Blick nahm etwas an, dass es so wirken ließ als würde er sich mit einer widerlichen Made unterhalten. "Nur weil ich ein mal mit dir geschlafen habe?! Besonders gut war es ja auch nicht gerade!"
Sein Blick glitt kurz zu der Krankenschwester und bekam etwas weicheres. "Glauben sie der verrückten kein Wort! Sie hat mich einfach geschlagen." Eine leichte Drehung zu Ellie, wieder eine Veränderung in seinem Blick. "Wenn das bleibende Schäden hinterlässt und meine Modellkarriere deswegen scheitert, hetze ich dir kleinem Miststück meine Anwälte auf den Hals!"
Sein Blick glitt wieder zu der Krankenschwester und er schenkte ihr ein flüchtiges aber dennoch charmantes Lächeln.
Es war die einfachste Option gewesen. Er hätte auch den Zuhälter mimen können, den Freund den sie inflagrantie mit ihrer Besten Freundin erwischt hatte. Vielleicht hätte auch ein simpler aber intensiver Flirt mit der Krankenschwester gereicht, aber am einfachsten war die 'Du hast mir meine Karriere wegen schlechtem Sex und falschen Erwartungen zerstört'-Version.
Wobei alle Optionen besser gewesen wären als die Vergewaltigung-Szenerie der Krankenschwester.

_________________
"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Privi (Jojo + Zerus)
#56BeitragVerfasst: 22. Nov 2015, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 93
Geschlecht: weiblich
Spezies (Hauptcharakter): Fee
Alter (Hauptcharakter): 18
Beschäftigung: Gauklerin
Immernoch verwirrt musterte sie ihn. Was sollte das? Als er ihr zu zwinkerte begriff sie langsam wie sie wohl auf die Krankenschwester wirken musste, so zersaust und verheult wie sie Aussah. Sie musste leicht grinsen, denn nun würde er sich auch untersuchen lassen müssen und irgendwo war sie auch dankbar. Dieses Schauspiel würde ihr einige unangenehme Gespräche und ne Menge Zeit sparen, bis sie hier alle überzeugt hätte das sie nicht vergewaltigt worden war.
Na gut sie würde mitspielen "Verrückt? Ich?! Sag mal spinnst du? DU bist hier doch der Irre. Versprichst mir den geilsten Sex meines Lebens und dann bist du so ein Loser, dass ich nichtmal auf meine kosten komme!" fauchte sie ihn an und stemmte die Hände in die Hüften wie sie es auch getan hatte als sie ihm die Standpauke nach seinem Verschwinden gehalten hatte so, wie sie es eigentlich immer Tat wenn sie wütend auf ihn war."Ich hätte niemals mit dir schlafen sollen! Du bist so unfähig und dann erdreistest du dich mich als nutzlose Fickstute zu betiteln!" Sie ging einen Schritt auf ihn zu und flüsterte leise mit rauher Stimme an seinem Ohr, dass die Krankenschwester es schwerlich verstehen konnte. "Es war schon fast erregend dir eine rein zu hauen."
Sie grinste ihn fies an und fuhr unter den verblüfften und verunsicherten Blicken der Krankenschwester fort "Und du bist hier wohl die Schlampe von uns beiden! Ich war nicht die erste die Enttäuscht von dir war, wetten wir? Sie es als Entschädigung für alle armen Frauen die mit dir jemals Sex hatten." Sie lachte spöttisch auf. "Und deine angebliche Modelkarriere kauft dir auch keiner ab. So gut siehst du nun wirklich nicht aus. Das Veilchen ist schon fast eine Verbesserung."
Nachdem sie sich gefangen hatte versuchte die Krankenschwester rasch schlichtend einzugreifen. "Aber meine Lieben. Sowas gehört doch sicher nicht an einem öffentlichen Ort diskutiert. Sie werden jetzt beide untersucht und alles weitere lassen sie bitte wo anders klären." und legte den beiden je ein Klemmbrett mit Fragebogen und Stift hin. "Wären sie so freundlich das auszufüllen um unseren Ärzten arbeit zu ersparen?" fragte sie in der Hoffnung, dass die zwei sich an andere enden der NA setzten würden und nicht für Chaos sorgen würden.

_________________
frisch, frech und völlig absurd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Privi (Jojo + Zerus)
#57BeitragVerfasst: 18. Dez 2015, 11:51 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 381
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Spezies (Hauptcharakter): Wolfsdämon
Alter (Hauptcharakter): 27
Beschäftigung: Weltenbummler
Ein Lachen verließ seine Lippen, als er endlich wieder in der Vertrautheit seines Autos saß und einen Blick zu Ellie rüber warf. Ein Lachen, das sich anfühlte, als würde es seinen Brustkorb sprengen. Ein Lachen, das ihm die Tränen in die Augen trieb. Einige Augenblicke – nein Minuten – gab er sich dem Gefühl hin. Er hatte selten so gelacht und seit Kyles Tod schon gar nicht mehr.
Als er sich endlich beruhigt hatte, atmete er durch und wischte sich die Tränen weg.
Er hatte keine Ruhe gegeben nach der Begegnung am Empfangstresen. Er hatte provoziert, gestichelt, ein paar wirklich hässliche Worte in den Mund genommen und selbst dann nicht aufgehört, als sie beide am jeweils anderen Ende der Notaufnahme saßen. Einen Vorteil hatte es gehabt. Sie waren nie so schnell behandelt worden.
Trotzdem hatte es eine Weile gedauert aus dieser Hölle von sterilen Zimmern und Fluren und ebenso sterilen – persönlichkeitslosen – Menschen loszukommen. Er hatte Krankenhäuser nie gemocht, doch seit, dass mit Kyle passiert war, waren Ärzte für ihn nichts anderes als arme Irre mit Gott-Komplex. Umso glücklicher war er als sie endlich verarztet waren und es ihnen freistand zu gehen. Automatisch glitt seine Hand zu dem Smartphone in seiner Tasche. Der Daumen glitt geradezu über den Bildschirm und tippte eine Nachricht an Mike. Hat länger gedauert als gehofft. Gebrochene Hand. Holen uns noch was zu Essen und kommen dann zurück. Was vom Thailänder für dich? So sehr er Mike manchmal zu hassen schien - gerade jetzt – und so sehr er manchmal fürchtet einen Kopf kürzer gemacht zu werden, merkte man an dieser Kleinigkeit, dass Nate die Hoffnung noch nicht aufgeben hatte irgendwo in Mike einen besseren Menschen zu finden. Er war auf seine Weise gut zu Ellie und so ungerne er ihm Recht gab, war die jetzige Situation, die beste die er ihr hatte bieten können. Wenn sich Nate bei etwas sicher war, dann das Mike seine Schwester mehr liebte als alles andere auf diesem Gott verlassenen Planeten und dafür… dafür liebte der Brünette seinen Chef auf eine verquere fast schon brüderliche Weise. Niemals würde er es zugeben, erst recht nicht jetzt… Niemals besonders, wenn Mike eben nur eines für ihn war: Sein Boss. Aber trotzdem war es da noch das leichtest sich das Lieblingsgericht seines Boss‘ zu merken. Einige Augenblicke davon abgelenkt, verschickte er die Nachricht endlich und warf wieder einen kurzen Blick zu Ellie.
Das Lachen war zu einem Lächeln abgeschwächt und seine Stimme bekam etwas spöttisches, als er den Motor anließ. „Soso… schlechter Sex, Fickstute… ich muss ziemlich betrunken gewesen sein, um so etwas zu sagen“ Ein kurzes Zwinkern, bevor er ausparkte. Die Gedanken bei den Worten, welche Ellie ihm an den Kopf geworfen hatte. In jedem Schauspiel steckte ein Funken Wahrheit und so war es wohl nicht verwunderlich, dass sich der Braunhaarige Mann während der Fahrt seine Gedanken machte und ihm an einer der roten Ampeln leise, kaum hörbar, rausrutschte „…bin ich wirklich so eine ‚Hure‘?“
Seiner Reaktion zufolge musste er aber gemerkt haben, dass er seine Gedanken laut ausgesprochen hatte, sein Versuch es zu retten endete in einem gestammelten „Hab Mike geschrieben wir kaufen uns was zu Essen.“ Vielleicht so hoffte Nate hatte Eleonore, den ersten Satz einfach nicht gehört und tat ihn jetzt als eine gemurmelte Version seines Nachfolgers ab. Das würde ihm hoffentlich ein weiteres anstrengendes Gespräch ersparen. Er hätte auch einfach die Musik aufdrehen können, um jede Chance auf ein Gespräch für einen Augenblick zu ersticken, aber er kannte Ellie. Sie hätte einige Augenblicke der Musik gelauscht nur um festzustellen, dass etwas mit Nate nicht stimmte, wenn er freiwillig ‚so etwas‘ hörte, nur um sie dann auszumachen, was ihr genug Raum geben würde um ihm gleich mit zwei Sachen auf den Zahn zu fühlen. So entschied er sich nur dazu schweigen, in der Hoffnung, dass Ellie den ersten Satz tatsächlich nicht gehört hatte. Noch so ein Mammutgespräch… Ich weiß nicht, ob ich das aushalten würde, huschte es ihm durch den Kopf, als er auf den Parkplatz von Mikes Lieblings-Thai-Restaurant fuhr.

_________________
"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Privi (Jojo + Zerus)
#58BeitragVerfasst: 19. Dez 2015, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 93
Geschlecht: weiblich
Spezies (Hauptcharakter): Fee
Alter (Hauptcharakter): 18
Beschäftigung: Gauklerin
Ellie sah zu ihm rüber und musste auch lachen. Sie hatten schon eine grandiuose Show da für alle abgegeben und es tat so gut mit Nathan zu lachen. So unbefangen und frei wie früher. Sie strahlte ihn an auch wenn ihr durch den Kopf immer wieder dieser Gedanke hsuchte. Bald ist es vorbei. Sie fragte sich wie lange sie schon nicht mehr so gelacht hatte mit ihm. Viel zu lange.
Es war amüsant gewesen sich mit ihm diese ganzen Gemeinheiten an den Kopf zu schmeißen und die anderen zu beobachten wie sie sie möglichst schnell von einander weg bekommen wollten. Sie war schnell ins Röntgen gebracht worden, wo sich dann zeigte das sie sich tatsächlich die Hand gebrochen hatte. Mittlerweile tat sie kaum noch weh, aber der dicke Gips um ihre Hand nervte sie schon jetzt.
Während er tippte sah sie auch kurz auf ihr Handy. Zwei neue Nachrichten. Eine von Mike in der er sie fragte ob alles okay sei und eine von David. Sie sah kurz zu Nathan hinüber und sie sahen sich kurz in die Augen. SIe lächelte ihn mit leicht schräg gelegtem Kopf an und packte das Handy weg ohne die Nachricht zu lesen. SIe wollte nicht wissen was David schrieb, weil dann müsste sie sich damit auseinader setzten wie sie mit den beiden Männern jetzt weiter umgehen sollte. Sie wollte lieber das bisschen Zeit mit Nathan genießen.
Sie lachte über sein Kommentar kurz auf. "Meinst du wirklich?" Sie schüttelte grinsend den Kopf. Einige der Sachen die sie ihm an den Kopf geworfen hatte, hatte sie von Verflossenen aufgeschnappt als sie noch jünger war. Nur eines hatte keine jemals gesagt. Das der schlecht mit ihm schlecht wäre und aufeinmal fragte sie sich ob der Sex mit ihr schlecht wäre... Er hatte schon viel Erfahrung und sie noch gar keine. Naja sie hatte mal einem Jungen in ihrer Schule einen runtergeholt, aber sie waren noch fast Kinder und er ist fast augenblicklich gekommen, als sie ihn berührt hatte. Danach war Nathan aufgetaucht und sie hatte keinen Gedanken mehr an andere Jungs verschwendet. Im Vergleich zu ihm kamen sie ihr alle so kindisch und unreif vor. Er war intelligent und sah so gut aus. Sie konnte all die Frauen verstehen die mit ihm geschlafen hatten ohne groß darüber nachzudenke was danach kam.
Als er etwas murmelte fuhr sie aus ihren Gedanekn hoch. "hmm? Was hast du gesagt?" Sie sah zu ihm rüber und lächelte. "Was zu essen klingt nach nem super Plan. Ich hab nen Bärenhunger."
Als er seinen Wagen geparkt versuchte sie sich abzuschnallen, was ohne ihre rechte Hand irgendwie komplizierter war. Sie seufzte resigniert. "Anschnallen ging leichter. Das Teil nervt jetzt schon total." grummelte sie und schaute den Gips wütend an, als wäre er verantwortlich für alles Leid auf der Welt. Sie sah Nathan zuckersüß an. "wärst du so freundlich und befreist mich?"

_________________
frisch, frech und völlig absurd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Privi (Jojo + Zerus)
#59BeitragVerfasst: 4. Jan 2016, 20:41 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 381
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Spezies (Hauptcharakter): Wolfsdämon
Alter (Hauptcharakter): 27
Beschäftigung: Weltenbummler
Selbstverständlich beugte er sich zu ihr rüber, um ihr zu helfen. Er konnte sich nicht erinnern, wie oft er ihr in den vergangenen Jahren bei irgendwelchen Kleinigkeiten hatte helfen müssen. Meistens war er zu dem armen Trottel degradiert worden, der die Einkaufstüten zu Weihnachten hatte schleppen dürfen. So ertappte er sich manchmal dabei wie er ihr die Tür mit den Worten "Nach ihnen Madam" aufhielt. Nur eines hatte sie ihm bislang trotz seines guten Willens nicht austreiben können: Wenn sie shoppen ging war er der erste der die Flucht ergriff.
So war es also das natürlichste auf der Welt sich wie gewohnt zu ihr rüber zu beugen um den Anschnaller zu lösen, jedoch hatte er nicht mir der unvermittelten Nähe gerechnet in der ihn die Enge des Autos trieb und nicht mit diesem Lächeln. Es war kein gewöhnlicher Tag und für einen kurzen Augenblick zögerte der Mitzwanziger, versuchte die aufsteigende Nervosität ob seiner eigenen Schwäche zu überspielen, indem er einen flüchtigen Scherz über den Gips machte, den Ellie so verhasst ansah. "Ich wollte schon immer nen Gips bemalen. Mh... ich frag mich nur... Penis! Genau. Ich mal dir nen Penis auf den Gips." Ein schiefes Lächeln als verzweifelter Versuch, das instinktive Zucken seiner Zunge über die Unterlippe zu überspielen, dann hatte er keine Chance mehr. Nate hatte sich weit genug zu ihr rüber gebeugt um sie vom Anschnallgurt zu befreien, nah genug um den schwachen Duft von Honig wahrzunehmen, welcher noch immer von ihrem Haar ausging und sich mit den anderen Gerüchen mischte allen voran der Gestank von kalten Zigaretten, aber das schien der Blauäugige junge Mann in diesem Augenblick nicht wahrzunehmen. Seine Aufgabe war einfach, simple, aber der Duft von Honig umhüllte ihn und sein Blick glitt zu den Lippen der blonden Frau. Er brauchte nur einen Herzschlag um sich zwischen richtig und falsch zu entscheiden.
Seine Finger lösten den Anschnallgurt, aber anstatt aus der Enge des Autos zu fliehen überbrückte er die wenigen Zentimeter bis zu Ellie. Für einen Augenblick schien er so zu verharren, nur einen Wimpernschlag von ihren Lippen entfernt, Sorgen, Zweifel und ein solches Verlangen danach sie zu berühren in den Augen, dass es fast schon erschreckend war. Dann schloss er die Augen und nur einen Herzschlag später legten sich seine Lippen auf die der Frau vor sich. Es war ein sanfter Kuss, zaghaft, vorsichtig, gefühlvoll, aber auf eine eigenartige Art und Weise leidenschaftslos. Er war länger als der erste Kuss, aber endete genauso abrupt. Eine falsche Bewegung, ein gescheiterte Versuch doch mehr Leidenschaft in den Kuss zu legen –mehr zu verlangen- und der Schmerz schoss durch Nates Wange. Er schaffte etwas Raum zwischen sich und Ellie, genug um sie beide atmen zu lassen, aber er wich nicht gänzlich zurück und sein Blick nahm etwas Entschuldigendes an. „Ich hätte vielleicht doch auf den Arzt hören sollen.“ Ein leichtes Lächeln, eine schwache Andeutung darauf, dass er sich geweigert hatte die Schmerzmittel zu nehmen schließlich musste er ja noch Autofahren. Dann nahm sein Blick etwas Ernstes an.
„Ich bin vor kurzem auf dieses Lied gestoßen. Komm zu mir, red mit mir, wir haben kein Morgen. Zögere nicht bevor es zu spät ist… sag es mir jetzt…“ Für einen Augenblick schloss er die Augen und schien über sich selbst zu lachen. „Es ist einer dieser unsagbar nervigen K-Pop-Songs…“ Seine Augen öffneten sich wieder und suchten die ihren. „Lass es uns versuchen. Solange wir noch einen Morgen haben.“ Hauchte er leise und noch leiser „Ich liebe dich.“

_________________
"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Privi (Jojo + Zerus)
#60BeitragVerfasst: 7. Jan 2016, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 93
Geschlecht: weiblich
Spezies (Hauptcharakter): Fee
Alter (Hauptcharakter): 18
Beschäftigung: Gauklerin
Sie hob den Blick vom Gips um ihn eine milde Drohung auszusprechen, dass wenn er ihr einen Penis auf das scheiß Teil malt sie ihn damit erschlägt. Aber als sie den Kopf angehoben hatte war er unvermittelt nah. Sie sah sein so vertrautes schiefes Lächeln und hielt den Atem an.
Sie sah ihm an, verunischert was er jetzt tun würde. Er war ihr so nah, dass sie seinen Atem auf ihren Lippen spüren konnte. Dann hörte sie das klicken des Anschnallers und eine Enttäuschung machte sich in ihr breit und sie Begriff, dass sie gewollt hatte, dass er sie wieder küsst und einen Wimpernschlag später raste ihr Herz. Er tat es doch. Sie genoss es. Genoss wie sich sein rauen Lippen gegen ihre drückten, den vertrauten Geruch von kaltem Rauch und seine Nähe. Uneholfen fühlte sie sich und wusste nicht wohin mit ihren Armen. In dem Moment in dem er von ihr Weg zuckte wollt sie die Hand in seinen Nacken legen um ihn intensiver küssen zu können.
"Du solltest dich ausruhen." murmelte sie leise und sah auf ihre Hände. Sie hatte es sich gedacht, dass er keine Schmerzmittel nehmen würde. Rauchte wie ein Schlot, aber jegliche Medikamente verweigern, weil es Drogen sind. Es war Gerade einfacher sich darüber Gedanken zu machen, als über den Kuss.
Als seine Stimme ernster wurde sah sie auf und sie legte den KOpf schief und sah ihn verwirrt an, als er über sich selber lachte. Ohr Herz machte einen schmerzhaften Sprung. Sie hatte sich so lange vorgestellt wie er diese Worte sagen würde und sich als junges Mädchen vorgestellt, wie sie sich freuen würde und aufeinmal Schoß ihr diese Fragen durch den Kopf.
Und was wenn es kein morgen mehr gibt Nathan? Was wenn du fertig bist mit deinem Plan? Was soll dann aus mir...aus uns werden? Aufeinmal hatte sie Angst davor und dennoch beugte sie sich nach vorne und hielt kurz vor seinen Lippen inne. "Ich liebe dich auch." hauchte sie mit zittriger Stimme und sah kurz von seinen Lippen hoch zu seinen AUgen ehe sie ihre Schloss und ihn liebevoll und leidenschaftlich küsste. In dem Moment klingelte Nathans Handy. Mike rief ihn an um seine Bestellung aufzugeben und nach seiner kleinen Schwester zu fragen,da sie mal wieder nicht an ihr Handy ging.

_________________
frisch, frech und völlig absurd


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker