Aktuelle Zeit: 22. Sep 2017, 08:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Du suchst nach Rollenspiel aller Art? Melde dich an, um alle Foren zu sehen!


  Navigation

  Neue Beiträge

Meine To-Do-Liste
von: Dumalisch 30. Jun 2017, 14:33 zum letzten Beitrag 30. Jun 2017, 14:33

Vorstellungsrunde
von: PrinzeOress 9. Mär 2017, 16:26 zum letzten Beitrag 9. Mär 2017, 16:26

FORENUMZUG - WIR ZIEHEN UM
von: Kuroki 28. Dez 2016, 03:27 zum letzten Beitrag 28. Dez 2016, 03:27

FORENUMZUG - WIR ZIEHEN UM
von: Kuroki 28. Dez 2016, 03:26 zum letzten Beitrag 28. Dez 2016, 03:26

FORENUMZUG - WIR ZIEHEN UM
von: Kuroki 28. Dez 2016, 03:25 zum letzten Beitrag 28. Dez 2016, 03:25

  Umfragen

Die Grafiken der Foren

Mir gefallen dies.. Votes: 3  50% 
Mir gefallen dies.. Votes: 2  33% 
Mir gefällt dies.. Votes: 1  16% 
Mich interessiert.. Votes: 0  0% 
Abstimmungen insgesamt: 6

  Vote für uns!

Gallery Yuri Topliste
Sea of Serenity TOP 100
Animexx Topsites

  Würfel

Wurfeldings hier ist ein bild hier ist noch ein bild
                               

Aktueller Wurf:
Alle Würfe:

  Bot Tracker

Ahrefs [Bot]
22. Sep 2017, 07:28
Bing [Bot]
22. Sep 2017, 06:22
Google [Bot]
22. Sep 2017, 05:35
Yandex [Bot]
22. Sep 2017, 00:34
Baidu [Bot]
21. Sep 2017, 20:14


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1270

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Drachenreiter-Rs
#11BeitragVerfasst: 16. Nov 2014, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 170
Geschlecht: männlich
Alter (Hauptcharakter): 0
vielen dank für deine ausführungen. lass mich meine gedanken weiter ausführen:

zu technologie und fortschritt:

dieser punkt ist schwer zu implementieren. wenn du es richtig machen willst, kannst du dich an unserer eigenen industriellen revolution orientieren, aber dann kommen mehrere punkte zusammen, die die gesamte welt verändern. falls das zu komplex wäre, könntest du das ganze auch mit magie erklären. strom wird durch magische portale oder knotenpunkte erzeugt, die mana oder die zauberkraft direkt aus der luft / atmosphäre saugen oder du gehst den weg, den wir menschen gingen, und verpasst dieser fantasywelt dampfmaschinen und wasserräder / -turbinen, die strom erzeugen. schusswaffen können dann auch handwerklich von jemandem entdeckt worden sein, der mit schiesspulver herumexperimentiert hat oder du nimmst magie oder magiekristalle, die fdafür sorgen, dass das projektil fliegt. final fantasy und viele andere jrpgs machen es irgendwie so :)

zu the legend of korra:

nun da möchte ich wikipedia zitieren: "In der Welt von Avatar haben einige Menschen die Macht eines der vier Elemente zu bändigen, also ihrem Willen zu unterwerfen (Im englischen Original wird der Ausdruck to bend – bending, also biegen/neigen/wölben statt bändigen verwendet). Nur eine Person, bekannt als der Avatar, kann alle vier Elemente bändigen. Er oder sie muss die Balance zwischen den vier Bändigervölkern im Gleichgewicht halten." [http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Legende_von_Korra]
die hauptstadt der welt ist republica, hier ein paar eindrücke:
Bild
Bild
Bild

aber man muss es sich angesehen haben, um den mix aus bändigerkräften und industrie zu sehen.

zu wirtschaft und handwerk:

hier kommt es halt drauf an, ob die wege über land oder über die see laufen und ob der handel zentral oder lokal geregelt wird. vielleicht gibt es eine handelsgilde, die in jeder stadt und jedem grösseren dorf einen handelkontor betreibt und hauptsächlich für den vertrieb zuständig ist. da sie ein monopol besitzen, kann man da mit missbrauch und intrigen super geschichten herauskristallisieren. auf der anderen seite könntest du auch lokale gilden machen, die verträge untereinander gemacht haben, oder sich in den städten gegenseitig ausstechen wollen und dabei auf söldner, diebe oder assassinen zugreifen, womit du weitere wirtschaftliche systeme erschaffen könntest. es gibt zig möglichkeiten eine wirtschaftsökonomie zu erschaffen und alle sind super spannend und ertragreich :)


alles in allem ist diese welt meiner meinung nach ein faszinierender platz um abenteuer und geschichten zu schreiben!

_________________
„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“
- Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drachenreiter-Rs
#12BeitragVerfasst: 16. Nov 2014, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 4455
Geschlecht: weiblich
Alter (Hauptcharakter): 0
Ok dann poste ich mal die Idee von meinem Cara und du sagst ob es ins Konzept past.
Elise alter 20 Seid sie sechs Jahre alt ist,ist sie eine Vollweise. Die Mutter war im Kindbett gestorben der Vater war Jäger so lebte er mit Elise am Rand des Waldes. Wenn der Vater genug Fleisch und Felle hatte brachte er diese in die Stadt,da Elise zu klein für diese Ausflüge war musste sie zu Hause bleiben. Eines Tages kehrte ihr Vater nicht zurück. Hungrig ging Elise in den Wald und fand dort ein verweistes Drachenei was sie eigentlich essen wollte,doch was sie anstellte das Ei wollte nicht aufgehen. So lies sie es am Feuer liegen und in der Nacht schlüpfte ein Drache daraus. Elise zog ihn groß und beide wurden Freunde. Elise wurde groß,sie blieb weiter in der Hütte am Wald leben. Aber sie machte ihre Raubzüge in der Stadt sie war eine Diebin die es von den Reichen nahm und gab es denn armen.

_________________
Inaktiv


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drachenreiter-Rs
#13BeitragVerfasst: 16. Nov 2014, 18:12 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 381
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Spezies (Hauptcharakter): Wolfsdämon
Alter (Hauptcharakter): 27
Beschäftigung: Weltenbummler
Würde thematisch reinpassen. Ich poste gleich dann mal endlich meine wirren Gedankengänge. Vorrausgesetzt ich bekomm die Ast endlich geschreddert.

_________________
"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drachenreiter-Rs
#14BeitragVerfasst: 16. Nov 2014, 18:27 
Offline
||
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 381
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Spezies (Hauptcharakter): Wolfsdämon
Alter (Hauptcharakter): 27
Beschäftigung: Weltenbummler
Also was ich mir zusammengedichtet hatte war folgende Situation:

Es gab mal nen Dorf/ne Stadt von Dunkel/Nachtelfen in der es halt auch eine Bruderschaft oder was auch immer von Magier gab. Da der König sich davor fürchtete sandte er seine Drachenreiter (vlt auch nur einen) in geheimer Mission los um das Dorf zu vernichten und die Magie aus dieser Welt fast gänzlich zu vernichten. Damit seine wahren Beweggründe nicht auffielen vertrieb er nur kurze Zeit später andere Rassen wie die Zwerge, Orks, etc aus seinem Land. Nur die Waldelfen und Hochelfen durften neben den Menschen in diesem Land weiter existieren, da hab noch kp warum genau o_o...
Jedenfalls ist unser König wie wir bemerkt haben ja nicht der netteste, verbannte er alle anderen Rassen, behielt aber die Technologien dieser Völker bei. So auch der Strom und die Pistolen.
Tada!
Und da mein Chara aus besagten Dorf stammt sinnt er entsprechend nach Rache... auch wenn er noch nicht weiß wer es war.
Gut inszeniert und gewollt kann das ganze in nem Krieg enden bei dem dann nur die Frage ist wer auf wessen Seite steht.
Ich glaube das ist net zu viel vorweggenommen oder so.

_________________
"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drachenreiter-Rs
#15BeitragVerfasst: 16. Nov 2014, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 207
Geschlecht: männlich
Spezies (Hauptcharakter): Halb-Dunkelelf/Drow
Alter (Hauptcharakter): 76
auch das ist nur eine Idee.. aber vielleicht dürfen hoch und Waldelfen bleiben weil der König,
selbst mit den Drachen nie schaffen würde alle Elfen und Magie aus seinem Land zu vertreiben.
Da hoch und Waldelfen im streit mit Nachtelfen und den anderen Völkern wie Zwerge liegen,
haben sie ihm geholfen die anderen Völker los zu werden und werden geduldet
solang sie ihre Magie für sich behalten und totschweigen,
wobei er heimlich vielleicht auch Intrigen spinnt wie er die letzten Elfen auch noch los wird..

_________________
Um sein Nichtwissen wissen ist das Höchste. Um sein Wissen nicht wissen ist krankhaft.
~Lao-tse~


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drachenreiter-Rs
#16BeitragVerfasst: 17. Nov 2014, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 170
Geschlecht: männlich
Alter (Hauptcharakter): 0
wie kann man einen trupp drachen losschicken, um einen orden von magiern im geheimen auszulöschen? :?

ich meine, es ist ein trupp drachen! drachen sind nicht für subtiles vorgehen bekannt, ausser es wären besonders geschickte und heimliche drachen. aber in meiner fantasie sind drachen diese grossen, geflügelten echsen der zerstörung, die ganze landstriche in schutt und asche legen können. ausser der könig hätte die drachenreiter ohne ihre drachen losgeschickt, aber dann hätte er ja auch einfach soldaten oder meuchelmörder schicken können.

vielleicht gehe ich auch mit einer falschen ausgangslage an das ganze heran :?

meine gedanken zu den rassen:

die problematik liegt, aus meiner sicht, daran, dass das politische system und die einflechtung der rassen nicht ganz klar ist. sind/waren sie normale Untertanen oder hielten sie ein eigenes reich/gebiet mit einer eigenen regierung? wurde lobbyarbeit durch die versch. völker durchgeführt und hat die waldelfen-/hochelfenlobby sich am besten "positioniert", also eingeschleimt, um der verbannung zu entgehen?

weitere fragen, die durch diese verbannung entstehen:

- haben menschen mit den fremdvölkern solidarisiert oder waren sie geschlossen ein einig Volk von rassisten? ja, das war böse ausgedrückt :-P

- gab es einen krieg oder wurde die fremdvölker einfach deportiert oder gab es einen versuch eines massengenozids?

- wie können die menschen die Technologie der fremdvölker nutzen oder warten, wenn sie alle individuen, die sich damit auskennen, vertrieben haben?
-> falls sie die Blaupausen stehlen oder den aufbau kopieren, kommen sie mit dem qualitätsverlust klar oder läuft ein geheimer Untergrundhandel oder so eine art Sklavenarbeit, wo die fremdvölker bestimmte gegenstände für die menschen herstellen?

- wenn diese verbannung in einer nacht und nebel aktion ablief, wie die auslöschung des templerordens durch den französischen könig in europa damals im mittelalter, wurden danach keine stimmen von Sympathisanten laut oder wurde jeglicher widerstand unterdrückt?

wenn die ganze Sache dubios und undurchsichtig bleiben soll, weil es eine rolle für ein Play oder in einem Play spielen könnte, nehme ich alle fragen zurück :)

_________________
„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“
- Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drachenreiter-Rs
#17BeitragVerfasst: 17. Nov 2014, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 4455
Geschlecht: weiblich
Alter (Hauptcharakter): 0
Ahhhmmm umm Luft hol mmmm ....Denker Pose....nein doch nicht zur Keks Schatel greif macht nur weiter mampf

_________________
Inaktiv


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drachenreiter-Rs
#18BeitragVerfasst: 17. Nov 2014, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 207
Geschlecht: männlich
Spezies (Hauptcharakter): Halb-Dunkelelf/Drow
Alter (Hauptcharakter): 76
Also ich denke schon das es mit Drachen halbwegs logisch ist.

zumal man in tiefer Nacht auch einen Drachen schlecht sehen kann,
erstecht wenn alle die nah genug ran kommen gegrillt werden.

Zweitens denke ich mal das es in dem Königreich auch wilde Drachen gibt,
der König könnte also einfach eine ausrede erfinden Dorf XY habe Dracheneier
von wilden Drachen stehlen wollen und so den Zorn des Muttertiers auf sich gelenkt.
(Hoch und Waldelfen liefern hier gefälschte Beweise
und könnten auch im Dienste des Königs mit ihrer Magie den Drachen angriff verschleiern)

Drittens ist ein Dorf das von einem Drachen in Schutt und Asche gelegt wird ein wenig plausibler
als ein ganzes Dorf dessen Bewohner zufällig mit durchgeschnittener Kehle aufstehen aller Assassine..
Außerdem kann es durchaus sein das viele Augenzeugen die Wahrheit gesehen haben,
aber einfach aus angst vor den Drachen die klappe halten..

Aber das sind nur wieder ein paar Gedanken meinerseits.

_________________
Um sein Nichtwissen wissen ist das Höchste. Um sein Wissen nicht wissen ist krankhaft.
~Lao-tse~


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drachenreiter-Rs
#19BeitragVerfasst: 17. Nov 2014, 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 207
Geschlecht: männlich
Spezies (Hauptcharakter): Halb-Dunkelelf/Drow
Alter (Hauptcharakter): 76
Name: Vuli Fomurs Sohn
Volk: zwerg.
Vuli hatte als Kind schon immer den Kopf in den Wolken, was für einen bodenständigen Zwerg,
etwas ganz und gar ungewöhnliches ist, zwar besitzen Zwerge großes handwerkliches Geschick
und Technologie von denen Menschen nur träumen, doch hat sich diese seit Jahrhunderten nicht geändert
und würde es auch nicht, den nur das was so alt und beständig war wie der Stein, war auch gut.
Doch Vuli wollte neue Wege gehen neues, erfinden neue Handelspartner finden an denen sie ihre hochqualitativen Stahlarbeiten anbieten können. Er wollte Menschen und Elfen sehen und sie unvoreingenommen kennen lernen.
So verließ er das Zwergenreich aus dem er kam und blickte unbekümmert nicht zurück als er im selben Atemzug verbannt wurde.
Doch Vuli scheiterte wie man nur scheitern konnte. Nichts was er sich vornahm gelang
und die Menschen in dem Reich das er nun seine Heimat nannte verachteten alles was kein Mensch war.
Oder behandelten ihn zumindest wie einen Bürger zweiter klasse.
So hatte Vuli keine andere Wahl als um sein leben zu kämpfen und wurde Söldner.
Als später alle Zwerge aus dem Land vertrieben wurden durfte er nur durch seine zweifelhafte Stellung bleiben.
Überall gab es Diebe, Halunken und Pöbel und überall wo es so was gab, brauchte man einen Mann fürs grobe.
Und Vuli ist dies für wahr geworden in all den Jahren denen er schon hier war.


An jenem Tag war Vuli keinesfalls wirklich freiwillig in der Festung auch wenn er sich deutlich bewusst ist was da auf ihn zukommt, es war eine Wette gewesen und Jemand hatte die Ehre und Mannhaftigkeit der Zwerge in frage gestellt. Von wegen ein Zwerg könne niemals so mutig und mächtig sein wie ein Drachenreiter.
Und von wegen ein Zwerg könne erstecht keiner werden. Doch nun rinnt ihm kalter Schweiß von der Stirn in den Bart. Ein Zwerg in der Luft davon hat sicher noch niemand je gehört.

Tatarata! Der abgebrochene Riese den ich gedenke aus zu spielen wenn es mir vergönnt ist.

_________________
Um sein Nichtwissen wissen ist das Höchste. Um sein Wissen nicht wissen ist krankhaft.
~Lao-tse~


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drachenreiter-Rs
#20BeitragVerfasst: 18. Nov 2014, 00:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 4455
Geschlecht: weiblich
Alter (Hauptcharakter): 0
Name: Sonja
Rasse: Mensch
Geschlecht: weiblich
Größe: 168cm
Haarfarbe: Kupferrot,lang leicht gelockt
Gestalt:Schlank
Beruf : Jägerin und Diebin aller Robin Hood
Alter: 20
Waffen: Der Bogen und ein Langdolch
Drachen: Sonja hat im alter von sechs Jahren ein vereistes Drachen Ei gefunden. Es schlüpfte und Sonja freundete sich mit einem Schattendrachen an. Ein kräftiges,schwarzes Männchen welches sie Nachtwind nannte. Beide vertrauen sich blind.

Sonja lebt alleine mit Nachtwind am Rande des Waldes in der Hütte ihrer Eltern. Sie raubt von den Reichen und gibt es denn Armen. Immer wieder schafft sie es mit Hilfe von Nachtwind vor den Wachen zu fliehen.

_________________
Inaktiv


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker