Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018, 13:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Du suchst nach Rollenspiel aller Art? Melde dich an, um alle Foren zu sehen!


  Navigation

  Neue Beiträge

Hund oder Katze?
von: WhereWolf 14. Nov 2018, 13:36 zum letzten Beitrag 14. Nov 2018, 13:36

Könnt ihr euch vorstellen...?
von: WhereWolf 14. Nov 2018, 13:36 zum letzten Beitrag 14. Nov 2018, 13:36

Anybody here?
von: WhereWolf 14. Nov 2018, 13:34 zum letzten Beitrag 14. Nov 2018, 13:34

Hi von mir
von: WhereWolf 14. Nov 2018, 13:33 zum letzten Beitrag 14. Nov 2018, 13:33

HOW to GET FREE fans on Musically http://musicallycheat .info
von: Jasonbit 18. Mai 2018, 23:11 zum letzten Beitrag 18. Mai 2018, 23:11

  Umfragen

Die Grafiken der Foren

Mir gefallen dies.. Votes: 3  50% 
Mir gefallen dies.. Votes: 2  33% 
Mir gefällt dies.. Votes: 1  16% 
Mich interessiert.. Votes: 0  0% 
Abstimmungen insgesamt: 6

  Vote für uns!

Gallery Yuri Topliste
Sea of Serenity TOP 100
Animexx Topsites

  Würfel

Wurfeldings hier ist ein bild hier ist noch ein bild
                               

Aktueller Wurf:
Alle Würfe:

  Bot Tracker

Bing [Bot]
19. Nov 2018, 12:30
Yandex [Bot]
19. Nov 2018, 11:30
Google [Bot]
19. Nov 2018, 11:26
Exabot [Bot]
19. Nov 2018, 07:45
Ahrefs [Bot]
18. Nov 2018, 00:02


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 760

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Melvin
#21BeitragVerfasst: 9. Jan 2010, 02:26 
Offline
Spielleitung - Warhammer 40k
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1682
Geschlecht: männlich
Alter (Hauptcharakter): 0
RP-Status: Sucht nach RP (Anfragen erwünscht)
Name: Melvin al´Vere

Rasse: Mensch

Alter: 19

Aussehen:
http://i48.tinypic.com/19r0nm.jpg

Biographie:
Melvin war der Sohn eines reichen Händlers, schon früh entdeckte man das er wohl den „Funken“ in sich besaß, zum Beispiel in der Tatsache dass man die Keksdose noch so hoch hinaufstellen konnte, er sie doch schon nach kurzer Zeit wieder grinsend in den Händen hielt, oder das böse Nachbarn immer Unglück widerfuhr wenn sie den Kleinen wegen irgendetwas, und das meist auch zu Recht, über das Knie genommen hatten.
Als Melvin älter wurde und es schien als ob er seine Kräfte nicht mehr kontrollieren konnte wurde er auf eine Magierakademie geschickt in der er über 8 Jahre lang eine Ausbildung genoss. Melvin war sehr interessiert an Magie, und der Macht die mit ihr einherging, weshalb er sich als tüchtiger Schüler erwiesen hatte.
Nun hat sein Meister ihn in die Welt hinausgeschickt, er solle dort Erfahrung sammeln und erst wiederkommen wenn er bereit für die Magierweihe wäre. Mit auf den Weg gab er ihm zwei Rätsel die er bis dahin gelöst haben sollte. Seit dem zieht Melvin durch die Lande, mal hier mal dort andere Magier um ihren Rat oder um ein paar Weisheiten fragend…

Fähigkeiten/Waffen
Die langen Jahre an der Magieakademie in der Melvin zusammen mit 8 weiteren Schülern ausgebildet wurde haben sich gelohnt, er ist zwar noch weit davon entfernt sich als wahren Magier zu bezeichnen, schon allein weil er dafür viel zu zerstreut ist…
Melvin sieht Magie weniger als das rezitieren von irgendwelchen dämlichen Formeln an, sondern mehr als eine Form Energie zu nutzen. So ist ein Feuerball nicht mehr als auf einen Punkt konzentrierte Energie die entzündet und auf ein Ziel losgeschickt wird, Eis nicht mehr als Wasser dem man alle Wärmeenergie entzogen hatte. Mit dieser Erkenntnis hatte er es auch geschafft die Energie aus Zaubern zu absorbieren die gegen ihn eingesetzt wurden, vorausgesetzt er konnte rechtzeitig reagieren und der Zauber war nicht zu groß…
Durch seine Ausbildung hat Melvin gelernt eine Vielzahl von Zaubern (er nennt es einfach viele Wege Energie zu nutzen) einzusetzen, doch bevorzugt verwendet er Mental-Magie, sei dies in dem er mit Telekinese Gegenstände zu sich heranzieht oder abstößt, Türen von weit weg öffnet oder ein ganzes Bücherregal auf seinen Gegner wirft. Die Mentalmagie beinhaltet auch verschiedene Arten von Gedankenmanipulation oder Hypnose.
Die Ausbildung in der Akademie behandelte nicht nur den Geist, auch Melvins Körper wurde gestählt. Beispielsweise als man ihm den Stabkampf beibrachte, was so viel heißen will wie das man ihn einen Stab in die Hand gedrückt hatte, und ihn solange mit einem anderen verprügelt hatte bis er sich endlich wehren konnte. Nun beherrschter auch diese Waffe ziemlich gut, meist greift er auf sie zurück wenn die Gegner zu nahe kommen oder seine geistigen Kräfte erschöpft sind.
Alchemie war zwar ein Fach das er gehasst hat, dennoch hat es Spuren hinterlassen. Melvin hat ein Auge für Kräuter und Pflanzen die sich zu allerlei Tränken und Tinkturen verarbeiten lassen, auch wenn er sich nie wirklich sicher ist ob das Fläschchen nun wirklich von Warzen befreit oder aber die ganze Haut wegätzt…

Schwächen:
Melvin hat nicht nur das Wissen seiner Meister gierig aufgesaugt, sonder auch ihre schlechten Eigenschaften wie es schien… Zum einen die furchtbare Zerstreutheit oder Vergesslichkeit.
Auch ist er ziemlich schusselig, unter Stress Energie richtig einzusetzen ist vor allem bei mächtigen Zaubern sehr schwer für ihn.
Alles was Melvin von der Welt weiß hat er aus Büchern oder den Worten seiner Lehrer. Somit ist er ziemlich unerfahren was die Grausamkeit des Lebens oder gar Frauen angeht...
Melvin giert nach Wissen und hat eine ungesunde Neugier. Leuchtenden Kristallen, uralten Büchern oder Runen kann er nicht widerstehen, auch wenn es ihn in große Schwierigkeiten bringen könnte diese in die Finger zu bekommen. Sein Forschergeist ist fast schon krankhaft weil er einfach keine Rücksicht auf sich selbst nimmt. Er würde sich von einem Vampir beißen lassen, nur um zu beobachten wie man sich als Vampir wohl fühlen mag...

Charakter:
Besserwisserisch
Humorvoll
Lacht gerne
Versucht sich mit jedem anzufreunden, vor allem wenn er von ihm lernen könnte. Dabei ist es gleichgültig ob das Magie oder vielleicht Kampfkunst betrifft…

_________________
Gut und Böse ist kindisch. Ich nenne es lieber "Umständlich" und "Effizient"


Zuletzt geändert von Badskull am 27. Jan 2010, 21:26, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Melvin
#22BeitragVerfasst: 9. Jan 2010, 02:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 914
Geschlecht: männlich
Spezies (Hauptcharakter): Werwolf
Alter (Hauptcharakter): 1000
Beschäftigung: essen.. denk ich ma..
cooler Char... wieder einer, der ma positiv drauf is ^^

hm.. der würde gut mit Gradren klar kommen lol

_________________
Der Mensch, mit seiner nahezu einzigartigen Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist ebenso einzigartig in seiner festen Weigerung, genau das zu tun.
- Douglas Adams

http://schnappzcountdown.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Nimue
#23BeitragVerfasst: 10. Jan 2010, 01:18 
Offline
Spielleitung - Warhammer 40k
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1682
Geschlecht: männlich
Alter (Hauptcharakter): 0
RP-Status: Sucht nach RP (Anfragen erwünscht)
Name: Nimue

Rasse: Mensch

Alter: 18

Biographie:
Im Alter von 12 fand sich Nimue mutterseelen allein im Wald wieder, all ihrer Erinnerungen beraubt und ohne den geringsten Schimmer wer sie war oder was sie hier wollte. Den Namen gab sie sich selbst, da es das einzige Wort war an das sie sich noch vage erinnern konnte. Sie damals hatte sie sich an das Leben in der Wildnis angepasst und lebt nun nach den Gesetzten der Natur.
Sie blieb nicht lange allein, eine Wölfin mit dem Namen Liska schloss sich ihr bald an, wobei es sich bei ihr um einen der Ur-Wölfe handelt, was bedeutet das sie eine eigene Intelligenz und unglaubliche Körpergröße besitzt, ungefähr zu vergleichen mit der Schulterhöhe einer Kuh. Nimue hat die Sprache und Lebensart der Wölfe angenommen, kann sich aber auch mit anderen Tieren des Waldes verständigen.
Normalerweise meidet Nimue Menschen, schon allein weil die nicht allzu angetan von Wölfen sind. Wenn sie jedoch auf jemanden trifft der Hilfe brauch, so ist sie gerne bereit ihm diese zu gewähren, einem alten Gesetzt der Natur folgend. Und das trotz dass sie schon sehr viel schlechte Erfahrung mit ihnen gemacht hat.

Aussehen:
Das Leben in der Wildnis hat sie geprägt und ihr gebräunte Haut und einen gut durchtrainierten Körper gegeben. Ihre Haare sind lang und brünett, meist trägt zu einem Pferdeschwanz nach hinten gebunden. Nimue hat scharfe und wild aussehende Gesichtszüge, fast wie die eines Wolfes.
Zur Kleidung lässt sich nicht viel sagen, weil nicht viel vorhanden. Aus Pelz zusammengebundene Streifen bedecken gerade noch die Schamstellen, aber sonst trägt Nimue nicht viel. Meist läuft sie barfuß oder minimal noch mit Pelzstiefeln, sollte es kälter werden.
Fähigkeiten/Waffen:
Nimue trägt ein Messer bei sie selbst aus einem sehr harten und langen Knochen gefertigt hat, benützt es jedoch mehr als Werkzeug denn als Waffe. Normalerweise kämpft sie wie ein Tier, und hat gelernt einen Kehlenbiss richtig anzusetzen. Meist jedoch meidet sie Kämpfe. Auch hat sie die scharfen Sinne eines Wolfes, vor allem ihr Geruchssinn ist besonders ausgeprägt.
Schwächen:
So viel ihr die Zeit in der Wildnis auch gegeben hat, so musste sie dennoch einen Preis dafür bezahlen. Die Sprache der Menschen hat sie fast vollkommen verlernt, spricht nur noch ein paar Brocken davon. Auch hat sie keine Ahnung mehr wie die Menschen leben, und Schamgefühl hat sie schon gar keines mehr.
Alkohol kennt sie nicht, und auch andere Drogen, sei dies nun Schlafgift oder Tabak hat fatale Auswirkungen auf sie.
Sie kann Menschen nicht in gut und böse unterscheiden, sie nimmt jeden wie er ist, sollte dieser es geschafft haben ihr Vertrauen zu erringen. Dadurch das sie sehr leichtgläubig ist kann sie schnell von etwas überzeugt werden.

Charakter:
Nimue hält sich meist aus Gesprächen heraus, beschränkt sich mehr auf Beobachten. Auch ist sie sonst eher schweigsam, dies mag daran liegen das sie nicht sehr viele menschliche Kontakte pflegt.

Liska:
Liska ist ein riesiger pechschwarzer Urwolf, der nicht von Nimues Seite weicht. Warhscheinlich hat sie in Nimue ihr verlorenes Welpen wiederentdeckt, und beschützt diese nun mit aller Kraft. Ihre Kiefer sind kräftig genug um selbst schwer gepanzerte Ritter wie Nüsse zu knacken, und einer ihrer Prankenhiebe bringt auch den härtesten Kämpfer ins Taumeln.

_________________
Gut und Böse ist kindisch. Ich nenne es lieber "Umständlich" und "Effizient"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nimue
#24BeitragVerfasst: 10. Jan 2010, 01:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 914
Geschlecht: männlich
Spezies (Hauptcharakter): Werwolf
Alter (Hauptcharakter): 1000
Beschäftigung: essen.. denk ich ma..
Yeah.. es lebe Prinzessin Mononoke!! :humor:

Cool, DAS nenn ich echtma naturverbunden.. super gepostet, Bad^^

_________________
Der Mensch, mit seiner nahezu einzigartigen Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist ebenso einzigartig in seiner festen Weigerung, genau das zu tun.
- Douglas Adams

http://schnappzcountdown.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nimue
#25BeitragVerfasst: 10. Jan 2010, 01:49 
Offline
Spielleitung - Warhammer 40k
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1682
Geschlecht: männlich
Alter (Hauptcharakter): 0
RP-Status: Sucht nach RP (Anfragen erwünscht)
Du bist selbst schuld, da du gestern mononoke erwähnt hast hab ich mir den nochmal reingezogen und PLING war die Idee da xD

Thx übrigends ^^

_________________
Gut und Böse ist kindisch. Ich nenne es lieber "Umständlich" und "Effizient"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fela´kishu (alias Yaya)
#26BeitragVerfasst: 12. Jan 2010, 21:45 
Offline
Spielleitung - Warhammer 40k
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1682
Geschlecht: männlich
Alter (Hauptcharakter): 0
RP-Status: Sucht nach RP (Anfragen erwünscht)
Name: Fela´kishu, derzeit jedoch "Yaya" dank Margan ;)

Rasse: Serpie
Serpien sind Urspinnen, die lange vor der Zeit der Menschen gelebt haben. Das Besondere an ihnen ist sicherlich das sie ungefähr die Große eines großen Schäferhundes haben, äußerst Intelligent und kräftig sind und geschlechtslos geboren werden. Sie stammen aus der Alten Zeit, vor der Aufspaltung in Männlich und Weiblich. Ihre Fortpflanzung Art unterscheidet sich deshalb etwas von der gewöhnlichen. Jedesmal wenn Fela´kishu Gegner oder Beute verschlingt, absorbiert sie etwas von seiner Zellstrkutur was diesen Gegner besonders auszeichnete und fügt es in ihrem eigenen zu. Wenn sie genug gesammlet hat kann sie auf Wunsch Eier legen um ihre Jungen auszubrüten. Fela´kishu hat das noch nie in ihrem Leben gemacht…

Ausehen:
Einem normalen Menschen würde die von schneeweißem um seidig weichen Pelz umgebene Spinne größenmäßig ungefähr bis zur Hüfte gehen. Sonst ähnelt ihr Körperbau stark dem einer normalen Spinne, mit Acht Beinen deren Spitzen sie wie Zangen teilen kann um nach Gegenständen zu greifen, einem Brust und gleichzeitig Kopf Teil an dem acht pechschwarze kleine Augen und gewaltige Beißwerkzeuge um ihren Mundbereich herum prangen. Auf ihrem Hinterleib prangt ein kompliziertes Muster in Schwarz, das wie ein kompliziertes Muster aussieht.

Waffen/Fähigkeiten:
Serpien ähneln in vielen Berreichen stark ihren kleinen Schwestern, vor allem was Jagdverhalten angeht. Fela´kishu kann tagelang stillsitzen und auch wochenlang ohne Nahrung auskommen. Wie jede Spinne kann auch Fela´kishu klebrige Fäden aus Drüsen in ihrem Hinterleib produzieren, die selbst einen wütenden Ochsen zurückhalten könnten.
Fela´kishu besitzt zwei verschiedene Gifte. Eins greift sofort den Sehnerv an und wirkt nach etwa ein bis zwei Minuten vollkommen lähmend. Dies kann sie durch einen Stachel in ihrem Hinterleib injizieren. Das andere Gift wirkt tödlich auf den menschlichen Organismus, ausgesprochen korrosiv auf Metall und wird über Giftzähne eingesetzt. Fela´kishu verwendet letzteres sehr selten, schon allein weil sie nicht sehr viel davon in ihren Giftdrüsen produzieren kann…
Durch ihre Besondere Art als Serpie kann Fela´kishu Fähigkeiten ihrer Opfer speichern. So ist sie beispielsweise nach dem sie einen Magier verspeist hat für kurze Zeit in der Lage Magie zu wirken, so lange bis die Zellstränge die sie absorbiert hat aufgebraucht sind.
Serpien sind sehr intelligent, so beherrscht Fela´kishu die Sprache der Menschen perfekt und ist zu weit mehr logischem Denken das über die Nahrungsbeschaffung hinausgeht fähig.
Fela´kishu ist unglaublich neugierig… wenn sie nur mit jemanden sprechen kann der etwas besonderes kann, sei dies Singen, Baumeisterhandwerk oder sonst etwas, so ist sie sogar gerne bereit ihm im Austausch sein Leben zu lassen. Dadurch hat sie schon viel Erfahrung mit Menschen gemacht, wie sie leben und ähnliches.
Da ihr Seh-sinn nicht sehr ausgeprägt ist, haben Serpien ihren Tastsinn weiterentwickelt. So spürt sie die geringste Erschütterung durch den Boden hindurch und kann deshalb genau bestimmen wo sich Beute befindet. Das funktioniert allerdings nur bei festem Untergrund, schlecht schon auf dem Waldboden und überhaupt nicht mehr auf Teppich oder Sand.

Schwächen:
Fela sieht nicht besonders gut, trotz ihrer acht Augen. Sie kann zwar mehr Farben als Menschen sehen, aber nur wenn der Raum sehr hell ist. Von weit entfernten Sachen bekommt sie meist überhaupt nichts mit…
Der größte Feind der Serpien ist das Feuer. Es frisst sich nicht nur durch ihren Pelz, sonder auch durch ihre Netze und lässt diese lichterloh brennen…

Charakterzüge:
Geschwätzig
Immer Hungrig
Unglaublich neugierig
Zynisch

_________________
Gut und Böse ist kindisch. Ich nenne es lieber "Umständlich" und "Effizient"


Zuletzt geändert von Badskull am 27. Jan 2010, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fela´kishu
#27BeitragVerfasst: 14. Jan 2010, 15:16 
Benutzeravatar

Highscores: 8
xD Sind jetzt Namen mit Apostrophen in?
Nebenbei: Coller Char! ^^


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Raine
#28BeitragVerfasst: 20. Jan 2010, 07:12 
Offline
Spielleitung - Warhammer 40k
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1682
Geschlecht: männlich
Alter (Hauptcharakter): 0
RP-Status: Sucht nach RP (Anfragen erwünscht)
Name: Raine (Ausgesprochen wie das Englishe Wort „Rain“ nur eben mit „e“ am Ende ;))

Rasse: Mensch

Alter: 18

Aussehen:
Lange, strohblonde Haare, die meist zu einem sehr langen Pferdeschwanz zusammengebunden werden und in der zwei Haarnadeln stecken, eine schlanke und sehr durchtrainierte Figur die von der Sonne leicht gebräunt wurde, zusammen mit frechen blauen Augen, das ist es was Raine ausmacht. Meist trägt sie enge und zweckmäßige Kleidung, ein bauchfreies Hemd, das mit Schnüren zusammengebunden wird und kurze Hosen, zusammen mit eher bequemen als gutaussehenden Stiefeln.

(---Ich werds versuchen sie auf Papier und damit als Bild zu bringen, kann sie mir ziemlich gut vorstellen ^^---)

Fähigkeiten/Waffen
Worauf Raine wirklich stolz ist, sind ihre akrobatischen Fähigkeiten, die sie sich durch langes Training angeeignet hat. Rückwärtssaltos aus dem Stand, Ein einarmiger Handstand oder ähnliches sind kein Problem mehr für sie. Es gibt keinen Baum, den sie nicht erklimmen, keine Hausfassade die sie abschrecken oder Burgmauer die sie draußen halten könnte.

Das Diebeshandwerk hat sich einfach als das lohnenswerteste erwiesen, und so hat sich Raine all die Tricks abgeschaut die man als Langfinger so braucht. Sei dies Schlösserknacken (Meist mit ihren Haarnadeln), Schleichen und der meisterhafte Umgang mit Menschen. Raine kann aus dem nichts heraus anfangen herzzerreißend zu heulen, oder aber zu lachen wenn es gerade gefordert wird. Verführungen sind nicht gerade ihre Sache, aber auch das hat sie schon des Öfteren erfolgreich angewandt.

Raine benutzt am liebsten leichte Waffen wie Dolche oder Florette, auch wenn sie letztere nur selten in die Finger bekommen hat. An ihrem Gürtel hängen mehrere Wurfmesser die sie geschickt zu benützen weiß. Sollten jedoch alle Stricke reißen kann sie sich noch immer auf ihren Körper verlassen, der mehrere Selbstverteidigungstechniken beherrscht

Schwächen:
Raine hat zwar genug Kraft um sich für längere Zeit an einen Balken zu klammern, oder sich unendlich oft selbst hochzuziehen, doch mit schweren Waffen kann sie einfach nichts anfangen. Entweder sie rammt sie in die Wand und kann sie nicht mehr herausziehen oder sie verletzt sich selbst damit.
Sie ist furchtbar abergläubisch, und fürchtet sich vor jeder Art von Magie. Alte Geschichten über Kinderfressende Hexen oder Teufel die sie schnappen könnten wenn sie unartig war verfolgen sie auch heute noch, und meist wenn sie einen Zauberkundigen trifft sucht sie schnell das Weite.
Raines Goldgier hat sie schon oft in Teufels Küche gebracht. Glitzernden Gegenständen, Edelsteinen oder ähnlichem kann sie nur sehr schwer wiederstehen...

Charakter:
Es dauert eine Weile bis Raine Vertrauen zu jemanden gefasst hat, doch wenn es einmal dazu kommt würde sie eher ihren rechten Arm opfern als diesen jemand im Stich zu lassen.
Auch ist sie sonst sehr ausgelassen und fröhlich, nur sollte man nie ihre diebische Natur vergessen, die auch Freundschaften nicht überwinden können… ;)

_________________
Gut und Böse ist kindisch. Ich nenne es lieber "Umständlich" und "Effizient"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raine
#29BeitragVerfasst: 20. Jan 2010, 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 914
Geschlecht: männlich
Spezies (Hauptcharakter): Werwolf
Alter (Hauptcharakter): 1000
Beschäftigung: essen.. denk ich ma..
echt cooler Char.. moah... was würd passieren, wenn sie Blauschärpe treffen würde? ;)

_________________
Der Mensch, mit seiner nahezu einzigartigen Fähigkeit, aus den Fehlern anderer zu lernen, ist ebenso einzigartig in seiner festen Weigerung, genau das zu tun.
- Douglas Adams

http://schnappzcountdown.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raine
#30BeitragVerfasst: 20. Jan 2010, 17:07 
Benutzeravatar

Highscores: 8
Netter Char
Würd vermutlich mit keinem von mir besonders gut auskommen (hab ich eigentlich einen, der KEINE Magieart beherrscht???) xD


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker