https://rollenspiele.forumo.de/

Was ist Nurgel?
https://rollenspiele.forumo.de/viewtopic.php?f=26&t=346
Seite 1 von 1

Autor: Badskull [ 29. Apr 2010, 19:46 ]
Betreff des Beitrags: Was ist Nurgel?

Was will Nurgel?

Nicht vieles ist über den Gott des Chaos bekannt, die Oberen des Nurgelkultes behalten seine Worte stets für sich, die Unteren sagen selbst das sie ihn nie hören. Obwohl, man munkelt ja auch das selbst die Meister der Kulte das nur behaupten um ihren Rang und damit den Einfluss den sie inne haben behalten zu können. Jene, die so weit gingen sich selbst aufzugeben um Nurgels Antlitz zu sehen verloren den Verstand, starben meist wenige Tage später an den Nachwirkungen des Rituales oder setzten ihrem Leben selbst ein Ende. In der kurzen Zeit die sie lebten sprachen nur wenige klar, manche klagten davon das sie Visionen davon hätten wann und wie sie sterben würden. Allerdings hatten sie auch Visionen davon wie sie diesen Tod verhindern würden, was dazu führte das sie auf eine andere Art und Weise sterben würden. Dieses Spiel verläuft sich in der Unendlichkeit und lässt den Betroffenen ziemlich schnell wahnsinnig werden. Andere mutierten auf grausamste Art und Weise und waren nicht mehr fähig aus eigener Kraft zu überleben, oder überhaupt als Leben erkannt zu werden. Fakt ist das der Name Nurgel fast immer mit Wahnsinn in Verbindung gebracht wird, wohl wegen jenen Praktiken und deren Auswirkungen. Es gibt Sprichwörter, die viel weiter als jene Kulte verstreut sind. Beispielsweise ist jemand der von Nurgel geküsst wurde nicht mehr ganz bei Trost, ein "Schwafler" eine Nurgelzunge. Was Menschen dennoch dazu führt sich dem wankelmütigen und launischen Gott hinzugeben will ich ein ander Mal erklären, hier aber die Frage was Nurgel von seinen Anhängern will. Wie schon erwähnt soll Nurgel ziemlich schweigsam sein, wären da nicht die "Wunder" welche die Betroffenen meist das Leben kosten könnte man meinen er wäre nicht vorhanden oder aber Tot. Er reagiert nicht auf Opferungen, seien dies Weltliche Güter wie Gold oder Nahrung. Nur ein Bericht ist bekannt von einem Kult der Land opfern wollte, welches nun unwirtliches Sumpfland ist. Ob dies Zufall war oder nicht möge dem Leser überlassen sein, Nurgel jedenfalls kümmerte sich auch nicht darum ob nun ein sehr Hoher Würdenträger, oder ein Auserwählter geopfert wird. Selbst Massenopferungen, die Hinrichtung solcher die Nurgel offenkundig verleugnet haben und selbst die anmutigsten Jungfrauen lassen ihn kalt... Opferungen nimmt er also nicht an, doch fordert er im Gegenzug etwas ein? Es gibt Kulte die Gebäude errichtet haben, oder sich der Arbeit gewidmet haben, doch die meisten mussten erkennen das ihre Ziele nicht die von Nurgel waren, sondern jene ihrer Oberhäupter. Meist, wenn solche Sachen zutage traten, wurde nochmals geprüft ob Nurgel nicht doch auf die Opferung eines Oberen reagierte...

Ausszüge aus Melvins Aufzeichnungen zu dem Thema: "Was ist Nurgel?"

Autor: Kuroki [ 29. Apr 2010, 19:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: Was ist Nurgel?

Nurgel ist nurgel!

Autor: Meren [ 29. Apr 2010, 20:49 ]
Betreff des Beitrags: Re: Was ist Nurgel?

Nurgel hat eine Lieblingsschöpfung und zwar schwangere und Frauen die ihre Tage haben


(höhö)

Autor: Badskull [ 30. Apr 2010, 15:14 ]
Betreff des Beitrags: Was verspricht sich ein Diener des Nurgels?

Wie aus vorherigen Aufzeichnungen von mir hervorgekommen sein sollte, ist der Chaosgott Nurgel nicht sehr freundlich mit seinen Anhängern. Verstümmelungen, unbekannte und sehr leidenskreative Krankheiten, Blutopfer die nicht erhört werden und der Wahnsinn der mit ihm einher kommt sollten doch eher Abschreckung sein, möchte man meinen. Dennoch finden sich immer mehr Leute die sich für das „neue“ oder „aufregende“ interessieren. Junge Männer sehen in dem Chaos die Lösung von Gesetzten und lästigen Pflichten, manche eine Möglichkeit aus ihrem tristen Leben zu entfliehen und etwas Besonderes zu werden. Alte Menschen suchen Nurgels Hilfe um vor dem Tod und Krankheit entfliehen zu können, da Nurgel auch als Gott der Seuchen und des Zerfalles verehrt wird. Nicht selten jedoch ereilt die Jünger des Nurgels genau jenes Schicksal welches sie zu verhindern suchten, Nurgel streut seine Gaben gerne, aber nicht solche die die Menschen haben wollen. Vertreter der Kirche machen Nurgel für die Pest verantwortlich, zumindest solche die Nurgels Existenz nicht verleugnen, was jedoch auf 90% zutrifft. Ein Jünger des Chaosgottes, mit dem ich persönlich sprechen konnte zeigte mir voller Stolz seinen aufgedunsenen und von Pusteln übersäten Körper. Er klagte zwar über seine Hässlichkeit, freute sich aber doch dass er nun schon 89 Jahre zählte und noch immer laufen konnte. Ferner war er zwar sicherlich ein wahrer Schmelztiegel für allerlei Krankheiten, war selbst von denen oder anderen Seuchen jedoch nie betroffen. Auch war seine Haut viel widerstandsfähiger als normale, er konnte sich mit einem Beil nicht verletzten, nur die Beulen aufschlitzen. Mir persönlich ist es trotzdem ein Rätsel, warum sich so viele Menschen für die Anbetung dieses Gottes entscheiden, dessen Anbetung nicht nur verboten ist, sondern nur fragwürdige Vorteile mit sich bringt.

Ausszüge aus Melvins Aufzeichnungen zu dem Thema: "Was ist Nurgel?"

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software